1

InterCityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17 - 18
28195 Bremen Mitte
(0421) 16030
2

Holiday Inn Express Bremen Airport

Hanna-Kunath-Str. 5
28199 Bremen Neustadt
3

Grothenn’s Gasthaus

Arberger Heerstraße 101
28307 Bremen Hemelingen
0421 - 48 00 20
4

7THINGS - my basic hotel

Universitätsallee 4
28359 Bremen
0421/69677377
5

Innside Premium Hotels Bremen

Sternentor 6
28237 Bremen Häfen
6

Hotel Munte am Stadtwald

Parkallee 299
28213 Bremen Horn-Lehe
7

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2
28215 Bremen Findorff
0049421696400
8

Atlantic Hotel Galopprennbahn

Ludwig-Roselius-Allee 2
28329 Bremen Hemelingen
0421/ 33300-0
9

ATLANTIC Hotel Universum

Wiener Straße 4
28359 Bremen Horn-Lehe
0421 24 67 0
10

Hotel Ibis Centrum

Rembertiring 51
28203 Bremen Mitte
0421 - 3 69 70
11

Tryp by Wyndham Bremen Airport Hotel

Neuenlander Straße 55
28199 Bremen Neustadt
12

Hotel Westfalia

Langemarckstraße 38-42
28199 Bremen Neustadt
13

Swissôtel Bremen

Hillmannplatz 20
28195 Bremen Mitte
0421 62 000 0
14

Hotel Steigenberger

Am Weser-Terminal 6
28217 Bremen Walle
0421 47837 0
15

Atlantic Grand Hotel Bremen

Bredenstraße 2
28195 Bremen Mitte
0421 - 62062-533
16

B&B Hotel Bremen Hbf

Findorffstraße 28
28215 Bremen Findorff
17

Designhotel ÜberFluss Bremen

Langenstraße 72
28195 Bremen Mitte
18

Motel One

Am Brill 8-12
28195 Bremen Mitte
19

Radisson Blu Hotel Bremen

Böttcherstraße ( Eingang Wachtstraße ) 2
28195 Bremen Mitte
0421 3696 0
20

elements pure

Birkenstraße 15
28195 Bremen Mitte
21

Hotel NordRaum

Europaallee 1-3
28309 Bremen Hemelingen
0421-458570
22

Maritim Hotel Bremen

Hollerallee 99
28215 Bremen Findorff
0421 - 37 89 641
23

Select Hotel Bremen City

Bürgermeister-Smid-Straße 24-28
28195 Bremen Mitte

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

1 Zimmer wird als "barrierefrei" angeboten.

Nächste Haltestelle: Hauptbahnhof

Linie(n): 1,4,6,8,10 (Straßenbahn) 20,24,26,27 (Bus) + Umlandbusse

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 140 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 1,4,6,8,10,20,24,26,27,Umlandbusse in Richtung alle

Das Hotel befindet sich gegenüber der Haltestelle für die Umlandbusse.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

1 Zimmer wird als "barrierefrei" angeboten, dieses ist schwer nutzbar, weil die Bewegungsfläche im Badezimmer klein ist. Wäre diese etwas größer, wäre das Hotelzimmer eingeschränkt nutzbar.

barrierefrei
Eingang
Breite der Tür
170 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
256 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
275 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
256 cm

Tiefe Windfang
275 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
gerade

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


Speisesaal
geringste Durchgangsbreite im Raum
155 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
190 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
105

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Die Selbstbedienungstheke ist 85 cm hoch.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


Café / Bar
geringste Durchgangsbreite im Raum
110 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
165 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
40

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
2

Tischanordnung variabel
nein

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum 2
Breite Gesamtabmessungen
10,7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5,5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
300 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
16

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
6

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm


Kommentar
Die Tischhöhe beträgt 66cm. Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch: 120cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


Tür
Breite der Tür
180 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Die Tür ist eine Flügeltür, ca. 2 x 90 cm.

Tagungsraum 5/6
Breite Gesamtabmessungen
13,8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
7,7 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
300 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm


Kommentar
Der Raum ist teilbar in Tagungsraum 5 und Tagungsraum 6. Die Tischhöhe beträgt 66cm. Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch: 120cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
175 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum 3/4
Breite Gesamtabmessungen
11 m

Tiefe Gesamtabmessungen
10 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
175 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
105 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
60

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
10

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm


Kommentar
Der Raum ist teilbar in Tagungsraum 3 und Tagungsraum 4. Die Tischhöhe beträgt 66cm. Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch: 120cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum 1
Breite Gesamtabmessungen
13,8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
7,7 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
300 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
20

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm


Kommentar
Die Tischhöhe beträgt 66cm. Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch: 120cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
183 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
179 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Tagungsraum 7 EG
Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4,5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
120 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
2

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
101 cm


Kommentar
Schiebetür zu Tagungsraum 8, kann mit diesem zu Doppelraum vergrößert werden. Die Tischhöhe beträgt 66cm. Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch: 120cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
283 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
179 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Tagungsraum 8 EG
Breite Gesamtabmessungen
6 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4,5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
130 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
101 cm


Kommentar
Der Raum kann durch eine Schiebetür mit Tagungsraum 7 zu einem Doppelraum vergrößert werden. Die Tischhöhe beträgt 66cm. Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch: 120cm.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
124 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
185 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
167 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
86 cm

Höhe der Bedienelemente
97 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
46 cm

Breite links neben dem Bett
57 cm

Breite rechts neben dem Bett
160 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
167 cm

Höhe der Kleiderstange
145 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
190 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
160 cm

Höhe des Fenstergriffs
155 cm

Höhe der Steckdosen
55 cm


Kommentar
Der Tisch ist 71 cm hoch und 61 cm unterfahrbar.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
86 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
185 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
78 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
40 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3 x 2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
78 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
113 cm

Platz links neben dem WC
30 cm

Platz rechts neben dem WC
145 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
78 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
45 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
78 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
26 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
110 cm

Breite der Duschwanne
110 x 100 cm

Höhe der Duscharmatur
110 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
119 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
170 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


Rezeption
Höhe der Theke
114 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
114 cm


Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


WC bei den Tagungsräumen 1. OG
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
170 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
147 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
145 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,2 x 1,8 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
50 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
96 cm

Platz rechts neben dem WC
18 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
168 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
40 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
46 cm

Höhe Toilettenabzug
102 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
98 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
131 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
23 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
256 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
275 cm


WC EG
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
157 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
107 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
1,8 x 2,2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
94 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
69 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
94 cm

Platz rechts neben dem WC
16 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
30 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
108 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
107 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
130 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
26 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Kommentar
Der Toilettensitz ist frontal schlecht anzufahren, da Haltegriff vom Waschbecken stört, seitlich ohne Hindernisse anfahrbar (Tiefe: 180 cm, Breite: 94 cm). Licht: Bewegungsmelder.

Aufzug 1
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
110 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
107 cm

Breite der Aufzugskabine
92 cm

Tiefe der Aufzugskabine
160 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
88 cm


Kommentar
Weiterer Aufzug vorhanden.

Aufzug 2
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
174 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
160 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
120 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
115 cm

Breite der Aufzugskabine
92 cm

Tiefe der Aufzugskabine
220 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
88 cm


Kommentar
Aufzug 2 erreicht die gleichen Etagen wie Aufzug 1. Kann also als Ersatz genutzt werden.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 1,4,6,8,10,20,24,26,27, Umlandbusse in Richtung alle

Folgen Sie dem Leitsystem bis zum Bahnhofsvorplatz


Weg zur Einrichtung

Sie stehen auf dem Bahnhofsvorplatz. Vor Ihnen befindet sich der Hauptbahnhof, hinter Ihnen die Straßenbahnschienen. Folgen Sie dem Leitsystem bis zum nächsten Aufmerksamkeitsfeld. Wenden Sie sich 90 Grad nch links und folgen Sie dem Leitsystem bis zum nächsten Aufmerksamkeitsfeld. Wenden Sie sich wieder 90 Grad nach links und folgen Sie dem Leitsystem bis zum Ende. Nach dem Ende folgen Sie dem Gehweg weiter in Gehrichtung. Nach circa 35 Meter beginnen rechter Hand Fahrradständer. Gehen Sie 20 Meter weiter an den Fahrradständern vorbei. Der Eingang befindet sich links.

großes, helles Gebäude.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Großes und helles Gebäude. Am Eingang ist rote und weiße Schrift.

(Erhoben am 21.06.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

2 baugleiche Zimmer vorhanden, welche als "barrierefrei" angeboten werden. Sie befinden sich im 1. und 2. OG (Räume 101 und 201).
Von einem Flur hinter der Tür geht das Hotelzimmer und ein weiteres Zimmer für die Begleitperson ab.

Nächste Haltestelle: Neuenlander Kämpe (Bus)

Linie(n): 52

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel .

Die Einrichtung ist etwa 350 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Neuenlander Kämpe (Bahn)

Linie(n): 6

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel .

Die Einrichtung ist etwa 350 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 52 in Richtung Huchting

Das Hotel befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es müssen Straßenbahnschienen und zwei Fahrbahnen überquert werden.


Bei Ankommen mit Linie(n) 52 in Richtung Kattenturm

Das Hotel befindet sich in Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es müssen Straßenbahnschienen und eine Fahrbahn überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Universität

Das Hotel befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es müssen Straßenbahnschienen und eine Fahrbahn überquert werden.


Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Flughafen

Das Hotel befindet sich in Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es muss eine Fahrbahn überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Die Hotelzimmer sind eingeschränkt nutzbar, weil die Badezimmertür nach innen öffnet. Ansonsten wären die Zimmer weitgehend nutzbar.
Zum Öffnen der Tür wird ein Kraftaufwand von 7kp benötigt.

barrierefrei
Eingang
Breite der Tür
150 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
116 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
300 cm

Tiefe Windfang
195 cm

Wegführung
gerade


Kommentar
Die Türgriffhöhe entspricht der Höhe eines Kartenlesegerätes, falls die Schiebetür zu ist. 2,3 % Steigung vor der Tür.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
150 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Speisesaal
geringste Durchgangsbreite im Raum
150 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
86

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
150 cm

Tischanordnung variabel
nein

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe der Selbstbedienungstheke: 90 cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
146 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür


Tür
Breite der Tür
89 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
86 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
7 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
147 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Die Tür zum Hotelzimmer ist mit einem Kraftaufwand von 7kp nur schwer alleine zu öffnen.

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5,5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
245 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
80 cm

Höhe der Bedienelemente
85 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
50 cm

Breite links neben dem Bett
110 cm

Breite rechts neben dem Bett
110 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
150 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
120 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
245 cm

Höhe des Fenstergriffs
140 cm

Höhe der Steckdosen
57 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
94 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
143 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Art der Türöffnung
manuell

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
24 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2,3 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
143 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
84 cm

Platz links neben dem WC
87 cm

Platz rechts neben dem WC
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
143 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
44 cm

Höhe Toilettenabzug
78 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
143 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
180 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
30 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite der Duschwanne
120 x 120 cm

Höhe der Duscharmatur
88 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
126 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Vorsicht: Die Tür zum Bad/WC öffnet nach innen. Würde die Tür nach außen öffnen, wäre das Hotelzimmer "weitgehend nutzbar".

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
150 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
16 cm

Höhe der Informationsangebote
92 cm


barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
85 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
232 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
190 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
157 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
157 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,2 x 2,2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
94 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
5 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
87 cm

Platz rechts neben dem WC
97 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
157 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
157 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
48 cm

Höhe Toilettenabzug
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
157 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
157 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
78 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
17 cm

Armatur
Knopf

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
109 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
114 cm

Breite der Aufzugskabine
105 cm

Tiefe der Aufzugskabine
204 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja


Kommentar
Der aufgenommene Aufzug ist der rechte Aufzug = größerer Aufzug.

Zwischentür zum Hotelzimmer
Breite der Tür
89 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
146 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 52 in Richtung Huchting

Wenden Sie sich nach dem Ausstieg nach links und folgen Sie dem Bussteig bis zur Fußgängerampel. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Nullabsenkung und Mittelinsel nach links. Folgen Sie dann dem Leitsystem über die Straßenbahnschienen und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie geradeaus.


Bei Ankommen mit Linie(n) 52 in Richtung Kattenturm

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zum Auffindefeld. Wenden Sie sich um 90 Grad nach links und überqueren Sie die Straßenbahnschienen. Gehen Sie bis zur inneren Leitlinie geradeaus.


Weg zur Einrichtung

Wenden Sie sich um 90 Grad nach links und folgen Sie dem Gehweg etwa 100 Meter geradeaus und dann um eine Rechtskurve herum. Gehen Sie weiter geradeaus über eine Nebenstraße mit Nullabsenkung. Der Eingang des Hotels befindet sich nach wenigen Metern auf der rechten Seite.

Großes, helles Gebäude mit großem Schild am Eingang.

Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Universität

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zum Auffindefeld. Wenden Sie sich um 90 Grad nach links und überqueren Sie die Straßenbahnschienen. Gehen Sie dann bis zur inneren Leitlinie geradeaus.


Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Flughafen

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zum Ende. Wenden Sie sich um 90 Grad nach rechts und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie geradeaus.


Weg zur Einrichtung

Wenden Sie sich um 90 Grad nach links und folgen Sie dem Gehweg etwa 100 Meter geradeaus und dann um eine Rechtskurve herum. Gehen Sie weiter geradeaus über eine Nebenstraße mit Nullabsenkung. Der Eingang des Hotels befindet sich nach wenigen Metern auf der rechten Seite.

Großes, helles Gebäude mit Schild am Eingang.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gebäude ist groß und weiß. Am Eingang gibt es ein großes Schild.

Das Gebäude ist groß und hell. Am Eingang steht ein großes Schild.

(Erhoben am 02.05.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 6kp für RollstuhlfahrerInnen nur schwer alleine zu öffnen.
  • Es wurde ein Raucher-Zimmer und ein Nichtraucher-Zimmer erhoben.
  • Die Hotelzimmer sind beide schwer nutzbar, weil der Platz neben und vor dem WC gering ist, die Dusche mit Schwelle und klein ist. Ohne die Betrachtung des Badezimmers wären die Hotelzimmer weitgehend nutzbar.

Nächste Haltestelle: Colshornstraße

Linie(n): 40 (Bus)

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 350 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 40 in Richtung Weserwehr

Die Einrichtung befindet sich entgegen der Fahrtrichtung. Es muss nach links eingebogen und eine Straße überquert werden.


Bei Ankommen mit Linie(n) 40 in Richtung Bf Mahndorf

Die Einrichtung befindet sich entgegen der Fahrtrichtung. Es muss eine Kreuzung sowie eine Querstraße überquert werden.


Querneigung des Bahn-/Bussteigs an Einstiegsfeld
3,5 %

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
nein

Maximale Querneigung
3,5 %

Maximale Querneigung über eine Strecke von
5 m

weitgehend zugänglich
Eingang
Breite der Tür
98 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kP

Höhe der Türschwelle
2,5 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
203 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
174 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
97 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Wegführung
gerade

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
97 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2.5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
174 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Frühstücksraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
118 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
250 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
24

Plätze für Rollstuhlfahrer
2

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Die Thekenhöhe beträgt 90cm.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2.5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
174 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Tür
Breite der Tür
93,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
270 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
3 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
270 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
93 cm

Höhe der Bedienelemente
100 cm


Kommentar
Das Hotelzimmer besteht aus vier Räumen: Vom Eingangszimmer geht rechts das Wohnzimmer, links das Schlafzimmer und geradeaus das Badezimmer ab. Im Wohnzimmer befindet sich eine Wohnküche. Maße des Wohnzimmers: 7m x 4m Maße des Schlafzimmers: 4,5m x 3m

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
53 cm

Breite links neben dem Bett
130 cm

Breite rechts neben dem Bett
123 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
12,5 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
100 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
270 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
130 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
180 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
123 cm

Höhe des Fenstergriffs
145 cm

Höhe der Steckdosen
100 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
81 cm

Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
207 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
270 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
145 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
206 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
nein

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3 x 2,4 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
81 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
18 cm

Platz rechts neben dem WC
75 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
75 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
47 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
206 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
145 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
90 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
88 cm

Breite der Duschwanne
87 cm

Tiefe der Duschwanne
84 cm

Höhe der Duscharmatur
124 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
134 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Vorsicht: Es ist kein Alarmknopf im Bad vorhanden. Der Platz neben und vor dem WC ist gering, die Dusche ist mit Schwelle und hat kleine Maße. Deshalb wurde das Hotelzimmer als "schwer nutzbar" eingestuft, ohne Badezimmer wäre das Hotelzimmer "weitgehend nutzbar".

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
96 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2.5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
174 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
93,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
270 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
3 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
270 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
93 cm

Höhe der Bedienelemente
100 cm


Kommentar
Das Hotelzimmer besteht aus vier Räumen: Vom Eingangszimmer geht rechts das Wohnzimmer, links das Schlafzimmer und geradeaus das Badezimmer ab. Im Wohnzimmer befindet sich eine Wohnküche. Maße des Wohnzimmers: 7m x 4m Maße des Schlafzimmers: 4,5m x 3m Das Hotelzimmer ohne WC/Bad ist weitgehend nutzbar.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
53 cm

Breite links neben dem Bett
130 cm

Breite rechts neben dem Bett
123 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
12,5 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
100 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
270 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
130 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
180 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
123 cm

Höhe des Fenstergriffs
145 cm

Höhe der Steckdosen
100 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
81 cm

Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
207 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
270 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
145 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
206 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
nein

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3 x 2,4 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
81 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
18 cm

Platz rechts neben dem WC
75 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
75 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
47 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
206 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
145 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
90 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Höhe Fußboden - Oberkante Duschwanne
4,5 cm

Höhe Wannenboden - Oberkante Duschwanne
5 cm

Breite des Einstiegs
52 cm

Breite der Duschwanne
87 cm

Tiefe der Duschwanne
84 cm

Höhe der Duscharmatur
124 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
134 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Vorsicht: Es ist kein Alarmknopf im Bad vorhanden. Der Platz neben und vor dem WC ist gering, die Dusche ist mit Schwelle und hat kleine Maße. Deshalb wurde das Hotelzimmer als "schwer nutzbar" eingestuft, ohne Badezimmer wäre das Hotelzimmer "weitgehend nutzbar".

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
97 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2.5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
174 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
72 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
175 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
72 cm


schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
97 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2.5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
174 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


WC im Erdgeschoss
Breite der Tür
80 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
191 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2*2,3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
80 cm

Höhe der Bedienelemente
90 cm

Platz links neben dem WC
38 cm

Platz rechts neben dem WC
27 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
210 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
45 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
45 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
138 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
90 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
31 cm

Armatur
Hebel


Kommentar
Das WC ist nicht als Behinderten-WC ausgewiesen, von den Raummaßen aber großzügig. Es gibt jedoch keine Haltegriffe beim WC.

Aufzug zum Obergeschoss
Breite der Aufzugstür
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
105 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
114 cm

Breite der Aufzugskabine
105 cm

Tiefe der Aufzugskabine
224 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
85 cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 40 in Richtung Weserwehr

Gehen Sie über einen ungesicherten Radweg bis zur inneren Leitlinie. Wenden Sie sich nach rechts und folgen Sie dem Weg um eine Kurve herum.


Bei Ankommen mit Linie(n) 40 in Richtung Bf Mahndorf

Folgen Sie dem Weg 14m entgegen der Fahrtrichtung bis zum Zebrastreifen. Achten Sie dabei auf einen ungesicherten Radweg. Überqueren Sie die Fahrbahn nach rechts und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie. Wenden Sie sich nach links und folgen Sie dem Weg bis zu einer Querstraße. Überqueren Sie diese und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie linker Hand.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie dem Weg um 300m und biegen Sie dann nach links in eine große Einfahrt ein. Es muss eine Straße überquert werden. Der Eingang des Gasthauses befindet sich in der Einfahrt auf der linken Seite.

Das Gasthaus ist ein weißes Gebäude mit grünen Fenstern und Türen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gasthaus ist ein weißes Gebäude mit grünen Fenstern und Türen.

(Erhoben am 21.10.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • Es gibt ein Zimmer, welches als "barrierefrei" angeboten wird.
  • Wenn die Rezeption nicht besetzt ist - zwischen 22Uhr und 6Uhr - erfolgt der Zugang über einen Nebeneingang.

Nächste Haltestelle: Wiener Straße

Linie(n): 22, 28 (Bus)

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 90 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 22, 28 in Richtung Walle, Kattenturm

Die Einrichtung befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Seite.


Bei Ankommen mit Linie(n) 22, 28 in Richtung Universität, Universität Ost

Die Einrichtung befindet sich in Fahrtrichtung auf der gegenüberliegenden Straßenseite.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

  • Das als "barrierefrei" angebotene Zimmer ist weitgehend nutzbar.
  • Die Tür zum Nebeneingang ist mit einem Kraftaufwand von 4kp schwergängig.
weitgehend zugänglich
Haupteingang
Steigung
2,5 %

Breite der Tür
116 cm

Höhe der Türschwelle
2 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
260 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
268 cm

Tiefe Windfang
258 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
gerade

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
116 cm

größte Steigung
2.5 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Lounge und Bar / Aufenthaltsraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
81 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
50

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tischanordnung variabel
nein

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
2.5 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Frühstücksraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
123 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
71

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe der Theke: 96cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
2.5 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
116 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
217 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
217 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
90 cm

Höhe der Bedienelemente
106 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
54 cm

Breite links neben dem Bett
133 cm

Breite rechts neben dem Bett
217 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
29 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
6 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
133 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Höhe der Kleiderstange
170 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
280 cm

Höhe des Fenstergriffs
160 cm

Höhe der Steckdosen
95 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
91 cm

Breite der Tür
91 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
165 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
nein

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2,3 x 1,93 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
91 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
nein

maximale Höhe der Bedienelemente
116 cm

Platz links neben dem WC
33 cm

Platz rechts neben dem WC
157 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
165 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
44 cm

Höhe Toilettenabzug
102 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
165 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
18 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
120 cm

Breite der Duschwanne
120 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
100 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
104 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Haltegriffe in der Dusche benutzbar, wenn Duschstuhl nicht eingehängt. Weiterer Duschstuhl vorhanden.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
116 cm

größte Steigung
2.5 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
115 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
115 cm



Kommentar
Aufgrund der Höhe des Tresens wurde die Rezeption als "schwer nutzbar" eingestuft.

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
143 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
105 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
92 cm

Breite der Aufzugskabine
94 cm

Tiefe der Aufzugskabine
144 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Automatische Stockwerksansage
ja

Handlauf Höhe
85 cm

Nachteingang
Breite der Tür
103 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Höhe der Türschwelle
1,5 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
154 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
154 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen



Kommentar
Der Nachteingang ist in der Zeit von 22:00 bis 06:00 Uhr zu nutzen, wenn kein Nachtwächter im Haus ist. Höhe des Tasters: 143cm Höhe der Klingel: 122cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 22, 28 in Richtung Walle, Kattenturm

Gehen Sie über einen ungesicherten Radweg bis zur Graskante und wenden Sie sich nach rechts.


Bei Ankommen mit Linie(n) 22, 28 in Richtung Universität, Universität Ost

Folgen Sie dem Weg entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel ohne akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Nullabsenkung und Mittelinsel nach rechts und gehen Sie über einen ungesicherten Radweg bis zur Graskante. Wenden Sie sich 90 Grad nach rechts.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der Graskante linker Hand und biegen Sie bei der vierten Unterbrechung der Leitlinie nach links ein. Der Eingang befindet sich in der Einfahrt nach wenigen Metern auf der rechten Seite.

Dunkles Gebäude mit bunten Elementen über dem Eingang.

Es gibt eine automatische Stockwerksansage im Fahrstuhl.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Der Eingang ist aus Glas. Am Gebäude ist ein buntes Bild.

(Erhoben am 06.11.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es wird ein Hotelzimmer als "barrierefrei" angeboten.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Es wird ein Hotelzimmer als "barrierefrei" angeboten, dieses ist eingeschränkt nutzbar, weil das Badezimmer eng geschnitten ist.

weitgehend zugänglich
Haupteingang
Breite der Tür
104 cm

Höhe der Türschwelle
1,3 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
137 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
100 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
außen

Wegführung
gerade


Kommentar
Zugang auch über Drehtür möglich (Bewegungsfläche: 130cm Tiefe; 200cm Breite) Knopf zur Verlangsamung der Drehtür vorhanden

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1.3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
137 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Speisesaal/ Frühstücksraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
134 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
150

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
10

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Das Frühstück kann auch auf das Zimmer gebracht werden.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1.3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
137 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Tür
Breite der Tür
84 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Konferenzraum
Breite Gesamtabmessungen
10 m

Tiefe Gesamtabmessungen
21 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
300 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
150

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
20

Tischordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
102 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1.3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
137 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
122 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
161 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
210 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
200 cm

Höhe der Bedienelemente
103 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
56 cm

Breite links neben dem Bett
80 cm

Breite rechts neben dem Bett
110 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
210 cm

Höhe der Kleiderstange
157 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Höhe des Fenstergriffs
105 cm

Höhe der Steckdosen
39 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
93 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
210 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
172 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
110 cm

Art der Türöffnung
mauell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2x2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
93 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
103 cm

Platz links neben dem WC
35 cm

Platz rechts neben dem WC
18 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
110 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
172 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
172 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
110 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
29 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite der Duschwanne
106 cm

Tiefe der Duschwanne
110 cm

Höhe der Duscharmatur
90 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
145 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1.3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
137 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
93 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1.3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
137 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


WC Erdgeschoss
Breite der Tür
92 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
80 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
187 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm

Art der Türöffnung
halbautomatisch

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,2x2,4 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
92 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
68 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
80 cm

Platz links neben dem WC
17 cm

Platz rechts neben dem WC
94 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
187 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
130 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
45 cm

Höhe Toilettenabzug
120 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
187 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
82 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
29 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Kommentar
Tür von innen per Schalter verschließbar (Höhe 64cm)

Aufzug
Breite der Aufzugstür
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
220 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
85 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
75 cm

Breite der Aufzugskabine
142 cm

Tiefe der Aufzugskabine
130 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
85 cm


Kommentar
erhabene Schrift im Aufzug

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Erhabene Tasten im Fahrstuhl. Glastüren sind mit Kontraststreifen versehen.

(Erhoben am 10.06.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Keine barrierefreien - nur großzügiger geschnittene - Zimmer vorhanden.

Nächste Haltestelle: Munte

Linie(n): Bus 22

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 290 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 22 in Richtung Universität Ost

Folgen Sie dem Straßenverlauf.


Bei Ankommen mit Linie(n) 22 in Richtung Kattenturm

Nutzen Sie die Fußgängerampel und fahren Sie entgegen der Fahrtrichtung.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Maximale Längsneigung
8 %

Maximale Längsneigung über eine Strecke von
1,5 m

Maximale Querneigung
7 %

Maximale Querneigung über eine Strecke von
1 m

Es wurden die Zimmer 252 und 256 erhoben, weil diese großzügiger geschnitten sind als andere Zimmer. Sie sind jedoch als "schwer nutzbar" eingestuft. Das liegt an den Bädern: Türbreite: 68 cm, keine Haltegriffe, Duschwanne klein und ohne ebenerdigen Einstieg. Von diesem Typ Zimmer gibt es im Hotel mehrere.

barrierefrei
Haupteingang
Breite der Tür
186 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kP

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen und außen

Windfang
ja

Breite Windfang
300 cm

Tiefe Windfang
154 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
gerade


Kommentar
Bei der Eingangstür handelt sich um eine Flügeltür. Der zweite Flüge ist problemlos zu öffnen, daher wurde die Gesamtbreite angegeben. Bei der Tür nach dem Windfang lassen sich die Flügel in beide Richtungen öffen.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Restaurant Del Bosco
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
70

Plätze für Rollstuhlfahrer
6

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
10

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
nein

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Hotelbar
geringste Durchgangsbreite im Raum
90 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
20

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
1

Tischanordnung variabel
nein

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Tagungsrestaurant
geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
65

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tischanordnung variabel
nein

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
6 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Restaurant Wels
geringste Durchgangsbreite im Raum
90 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
90

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
nein

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe Theke:90cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
6 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Tür
Breite der Tür
100 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Großer Saal
Breite Gesamtabmessungen
15 m

Tiefe Gesamtabmessungen
20 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
200

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
10

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
20

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
6 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzüge 1 + 2


Tür
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum Weser
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
8 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
165 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
30

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
6 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzüge 1 + 2


Tür
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
165 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum Wümme
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
90 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
20

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
6 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzüge 1 + 2


Tür
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
165 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum Lesum
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
90 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
20

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
6 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzüge 1 + 2


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
171 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
132 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
117 cm

Höhe der Bedienelemente
109 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
57 cm

Breite links neben dem Bett
130 cm

Breite rechts neben dem Bett
60 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
10 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
117 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Höhe der Steckdosen
28 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
85 cm

Breite der Tür
68 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
85 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
78 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
nein

maximale Höhe der Bedienelemente
100 cm

Platz links neben dem WC
78 cm

Platz rechts neben dem WC
29 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
154 cm

Höhe WC-Sitz
42 cm

Höhe Toilettenabzug
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
130 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
89 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
27 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Höhe Fußboden - Oberkante Duschwanne
34 cm

Breite des Einstiegs
67 cm

Breite der Duschwanne
77 cm

Tiefe der Duschwanne
77 cm

Höhe der Duscharmatur
100 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
135 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
6 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1 und 2


Tür
Breite der Tür
74,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
150 cm

Höhe der Bedienelemente
109 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
57 cm

Breite links neben dem Bett
130 cm

Breite rechts neben dem Bett
56 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
10 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
150 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Höhe des Fenstergriffs
140 cm

Höhe der Steckdosen
76 cm


Kommentar
Vor dem Fenster steht ein Sofa. Damit ist das Fenster nicht oder nur schwer zu erreichen.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
150 cm

Breite der Tür
68 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
122 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
155 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2*2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
110 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
109 cm

Platz links neben dem WC
31 cm

Platz rechts neben dem WC
57 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
126 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
155 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
43 cm

Höhe Toilettenabzug
87 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
155 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
122 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
33 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Höhe Fußboden - Oberkante Duschwanne
31 cm

Höhe Wannenboden - Oberkante Duschwanne
16 cm

Breite des Einstiegs
75 cm

Breite der Duschwanne
76 cm

Tiefe der Duschwanne
76 cm

Höhe der Duscharmatur
100 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
137 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja


Kommentar
Tür öffnet nach innen. Kein Alarmknopf.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug 1


Rezeption
Höhe der Theke
125 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
22 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
115 cm


eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
82 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
3 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Zwischentür


WC EG
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
100 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
1,8 x 1,2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
70 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
15 cm

Platz rechts neben dem WC
63 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
100 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
52 cm

Höhe Toilettenabzug
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
91 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
25 cm

Armatur
Knopf

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Massage/Kosmetik
Breite der Tür
81 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
103 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen cm

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
103 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
103 cm

Behandlungsliege höhenverstellbar
ja

Minimale Höhe Behandlungsliege
69 cm

Maximale Höhe Behandlungsliege
130 cm

Breite Behandlungsliege
89 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Liege
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Liege
120 cm

Aufzug 1 (zum Foyer)
Breite der Aufzugstür
80 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
220 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
106 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
110 cm

Breite der Aufzugskabine
106 cm

Tiefe der Aufzugskabine
133 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Aufzug 2 (zu Hotelzimmern und Tagungsräumen)
Breite der Aufzugstür
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
105 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
118 cm

Breite der Aufzugskabine
115 cm

Tiefe der Aufzugskabine
173 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

zum WC
Breite der Tür
82 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
250 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 22 in Richtung Universität Ost

Gehen Sie über den ungesicherten Fahrradweg bis zu dem Zaun und wenden Sie sich nach links. Folgen Sie der inneren Leitlinie für 70 m. Nach den Büschen auf der rechten Seite halten sie sich rechts und biegen Sie in eine Einfahrt ein.


Bei Ankommen mit Linie(n) 22 in Richtung Kattenturm

Überqueren sie den ungesicherten Fahrradweg und wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Folgen Sie für ca. 35 m der inneren Leitlinie bis zu der Fußgängerampel auf der rechten Seite. Überqueren Sie die Straße mit Verkehrsinsel. Dann wenden Sie sich nach rechts und überqueren die nächste Straße mit Verkehrsinsel. Danach folgen Sie bitte für 170 m der inneren Leitlinie bis zu der ersten Einfahrt auf der linken Seite. Biegen Sie hier ein.


Weg zur Einrichtung

Nach 5 Metern befindet sich die Einrichtung auf der rechten Seite.

(Erhoben am 03.08.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es sind 2 Zimmer vorhanden, welche als "barrierefrei" angeboten werden.

Nächste Haltestelle: Hinterausgang Hauptbahnhof

Linie(n):

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die Einrichtung ist etwa 70 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Wenn man den Hinterausgang des Hauptbahnhofs verlässt, befindet sich der Eingang des Hotels auf der rechten Seite.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

  • Das Hotelzimmer Nr. 148 ist eingeschränkt nutzbar, weil die Badtür nach innen öffnet. Würde die Tür zum Bad nach außen aufgehen, wäre das Hotelzimmer weitgehend nutzbar.
  • Das Hotelzimmer Nr. 154 ist weitgehend nutzbar.
  • Die Tür zum Hotelzimmer ist mit einem Kraftaufwand von 4 kp schwergängig.
weitgehend zugänglich
Haupteingang
Breite der Tür
104 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
272 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
80 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
außen

Wegführung
gerade

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
104 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm


Gastraum mit Bar
geringste Durchgangsbreite im Raum
142 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Gesamtzahl der Plätze
59

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tischanordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Frühstücksraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
109 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Gesamtzahl der Plätze
36

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
8

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Die Höhe der Selbstbedienungstheke ist 90 cm. Die Tische sind Bistrotische, welche >70cm hoch sind, jedoch nur 15cm unterfahrbar sind.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm


Tür
Breite der Tür
120 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
halbautomatisch

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Es gibt 4 weitere Tagungsräume auf derselben Ebene, unterschiedlich groß und lassen sich verbinden. Die anderen Räume haben eine manuelle Türöffnung, die einen Kraftaufwand von 4kp benötigt.

Tagungsraum
Breite Gesamtabmessungen
12 m

Tiefe Gesamtabmessungen
7 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
150 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
40

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
5

Tischordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
85 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
149 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
191 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Es gibt einen Spion auf Sitzhöhe.

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm

Höhe der Bedienelemente
85 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
62 cm

Breite links neben dem Bett
160 cm

Breite rechts neben dem Bett
300 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
20 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
28 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
191 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
90 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
120 cm

Höhe des Fenstergriffs
160 cm

Höhe der Steckdosen
75 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
93 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
50 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3,6 x 3,6 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
157 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
126 cm

Platz links neben dem WC
115 cm

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
240 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
266 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
44 cm

Höhe Toilettenabzug
102 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
157 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
300 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
82 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
30 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
163 cm

Breite der Duschwanne
120 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
120 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
164 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Tür zum Bad öffnet nach innen, das WC/die Dusche sind jedoch weit entfernt von der Tür. Würde die Tür nach außen öffnen, würde das Hotelzimmer als "weitgehend nutzbar" eingestuft werden. Das andere Hotelzimmer hat ein kleineres Bad, dafür öffnet die Tür aber nach außen.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
86 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
147 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Türspion bei 85 cm Zimmertür mit 4 kp schwergängig

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
110 cm

Höhe der Bedienelemente
88 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
60 cm

Breite links neben dem Bett
160 cm

Breite rechts neben dem Bett
300 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
19 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
180 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
150 cm

Höhe des Fenstergriffs
165 cm

Höhe der Steckdosen
75 cm


Kommentar
Kleiderstange schwergängig


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
94 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
87 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
400 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
155 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
50 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
3 x 4 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
155 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
85 cm

Platz links neben dem WC
140 cm

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
46 cm

Höhe Toilettenabzug
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
155 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
82 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
22 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
150 cm

Breite der Duschwanne
120 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
120 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
170 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Haltegriffe sehr fest und quietschig

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
104 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm


Rezeption
Höhe der Theke
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Höhe der Informationsangebote
110 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
96 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm


WC im EG
Breite der Tür
106 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
85 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
153 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
178 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
224 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
3 x 2,8 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
178 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
55 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
83 cm

Platz links neben dem WC
100 cm

Platz rechts neben dem WC
102 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
224 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
178 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
48 cm

Höhe Toilettenabzug
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
224 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
178 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
78 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
20 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Aufzug
Breite der Aufzugstür
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
104 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
119 cm

Breite der Aufzugskabine
142 cm

Tiefe der Aufzugskabine
175 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
97 cm


Kommentar
Erhabene Tasten vorhanden.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Weg zur Einrichtung

Wenn Sie den Hinterausgang des Hauptbahnhofs verlassen, wenden Sie sich nach rechts und gehen Sie etwa 70m geradeaus zum Eingang des Hotels. Einige Meter vor dem Eingang befindet sich eine Stufe nach oben.

Großes, rotes Backsteingebäude mit Glaseingang.

Die Schilder aller Zimmernummern sind mit Brailleschrift versehen. Im Aufzug sind erhabene Tasten vorhanden.

Infos für hörbeeinträchtigte und gehörlose Menschen Infos für hörbeeinträchtigte und gehörlose Menschen

Lichtsignal am Feuermelder im Zimmer, im Badezimmer rote Signalleuchte (Funktionsfähigkeit konnte leider vor Ort nicht überprüft werden).

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Hotel ist ein großes, rotes Gebäude. Vor dem Eingang sind weiße Streifen.

(Erhoben am 11.11.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Das Hotel hat zwei baugleiche Zimmer, welche als "barrierefrei" angeboten werden.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Die als "barrierefrei" angebotenen Zimmer sind eingeschränkt nutzbar. Würde die Dusche nicht betrachtet werden, wären sie weitgehend nutzbar.

barrierefrei
Eingang
Breite der Tür
225 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Wegführung
gerade

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Restaurant & Bar, 1.OG
geringste Durchgangsbreite im Raum
128 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Gesamtzahl der Plätze
110

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
20

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Die Buffethöhe beträgt 89 cm.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105,5 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1,5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Die Tür lässt sich beidseitig auf 190,5 cm öffnen.

Saal "St. Andrews", Saal "Augusta"
Breite Gesamtabmessungen
13 m

Tiefe Gesamtabmessungen
18 m

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
200

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
50

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
Die Säle sind baugleich und durch eine Trennwand getrennt. Ohne Trennwand hat der Saal bis zu 400 Plätze.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
131 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
85 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
230 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
seitlich

Raucherraum, 1. OG
Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
200 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
10

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tischordnung variabel
ja

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105,5 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1,5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Die Tür lässt sich beidseitig auf 190,5 cm öffnen.

Conference "Cheltenham", "Newmarket", "Goodwood"
Breite Gesamtabmessungen
9,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6,5 m

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
50

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
10

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
Die drei Räume sind ähnlich groß und durch eine Trennwand voneinander getrennt. Ohne Trennwände hat der Raum ca. 150 Sitzplätze und mind. 30 Plätze für Rollstuhlfahrer.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
3 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
93,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
0,5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
215 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
142 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
226 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Die Zimmertüren lassen sich mit einer Magnetkarte öffnen.

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
80 cm

Höhe der Bedienelemente
111 cm


Kommentar
Der Flur und das Hotelzimmer sind mit Auslegware ausgelegt. Das Zimmer ist L-förmig. Die beiden Zimmer sind baugleich.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
45 cm

Breite links neben dem Bett
150 cm

Breite rechts neben dem Bett
170 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
240 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
120 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
100 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
170 cm

Höhe des Fenstergriffs
150 cm

Höhe der Steckdosen
76 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
136 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104,5 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
0,5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
136 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
176 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2 x 2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
121 cm

maximale Höhe der Bedienelemente
134 cm

Platz links neben dem WC
26 cm

Platz rechts neben dem WC
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
176 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
43 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
176 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85,5 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite der Duschwanne
109 cm

Tiefe der Duschwanne
104,5 cm

Höhe der Duscharmatur
123 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
123 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja


Kommentar
Der Duschkopf ist verstellbar auf einer Höhe von 120,5 - 208 cm. Würde die Dusche nicht betrachtet werden, wäre das Hotelzimmer weitgehend nutzbar.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
225 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
114 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
116 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC, 1.OG
Breite der Tür
93,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106,5 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
163 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
220 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
220 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,2 x 2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
164 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
11 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
105 cm

Platz links neben dem WC
94 cm

Platz rechts neben dem WC
97 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
220 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
190 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
46,5 cm

Höhe Toilettenabzug
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
220 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
164 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
78 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
9 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
250 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
89 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
134 cm

Breite der Aufzugskabine
106 cm

Tiefe der Aufzugskabine
210 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja


Kommentar
Es gibt einen weiteren Aufzug. Breite der Aufzugskabine 106 cm Tiefe der Aufzugskabine 130 cm Höhe Handlauf 87 cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Im Aufzug sind die Bedienelemente in Brailleschrift.

(Erhoben am 18.11.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • Haupteingang mit Wendekreis zum Anfahren.
  • Es sind Zimmer vorhanden, welche als "barrierefrei" angeboten werden.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Der Weg vom Parkplatz zum Haupteingang führt über ein Rampe von 4 m Länge mit einem Gefälle von 6,5 %.

Die als "barrierefrei" angebotenen Zimmer sind schwer nutzbar, weil die Dusche sehr klein ist. Abgesehen von der Dusche sind die Zimmer weitgehend nutzbar.

Die Tür auf dem Weg zum Zimmer (nach dem Aufzug) ist mit 5kp recht schwer zu öffnen.

barrierefrei
Haupteingang
Steigung
1,7 %

Breite der Tür
191 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Wegführung
gerade

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
191 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Gastraum mit Bar
geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
110

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
8

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe der Selbstbedienungstheke ist 86 cm. 40 Plätze sind barrierefrei über einen Außeneingang erreichbar.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
95 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
176 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
2-flügelige Tür mit insgesamt 198 cm Durchgangsbreite.

Konferenzraum "Albert Einstein"
Breite Gesamtabmessungen
6 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
130 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
82 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
18-35

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
106 cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
98 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
278 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Saal 1, Conference Center
Breite Gesamtabmessungen
24 m

Tiefe Gesamtabmessungen
18 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
115 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
60-500

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
10

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
107 cm


Kommentar
Saal ist in der Hälfte teilbar zu Saal 1a und Saal 1b.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
199 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
159 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
163 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Saal 2 und 3, Conference Center
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15-30

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
106 cm


Kommentar
Saal 2 und 3 sind identisch geschnitten. Sie liegen sich gespiegelt gegenüber.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
89 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
211 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
165 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
133 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Saal 4 und 5, Conference Center
Breite Gesamtabmessungen
5,2 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5,8 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
80 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
10-25

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
106 cm


Kommentar
Der Saal 5 ist etwas kleiner geschnitten mit 3,5 x 5,8 m.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
87 cm

größte Steigung
1,7 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
92 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
146 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Konferenzraum "Conrad Röntgen", 3. OG
Breite Gesamtabmessungen
6,2 m

Tiefe Gesamtabmessungen
10,6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
165 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
24-50

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
4

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
120 cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
87 cm

größte Steigung
1,7 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
82 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
156 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
136 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4,5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
82 cm

Höhe der Bedienelemente
106 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
50 cm

Breite links neben dem Bett
166 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
11 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
120 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
166 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
145 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
98 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
150 cm

Höhe des Fenstergriffs
135 cm

Höhe der Steckdosen
27 cm


Kommentar
Die Kleiderstange ist ausziehbar, Kleiderbügel hängen an Schnüren tiefer als Kleiderstange (145cm vom Boden).


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
81 cm

Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
109 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
117 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
185 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Knopf / Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
40 / 98 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2 * 2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
140 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
108 cm

Platz rechts neben dem WC
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
185 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
140 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
47 cm

Höhe Toilettenabzug
112 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
92 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
13 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Höhe Wannenboden - Oberkante Duschwanne
1 cm

Breite des Einstiegs
100 cm

Breite der Duschwanne
79 cm

Tiefe der Duschwanne
79 cm

Höhe der Duscharmatur
86 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
115 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Die Bewertung "schwer nutzbar" entsteht durch die kleine Duschwanne, ansonsten wäre das Zimmer als "weitgehend barrierefrei" einzustufen.


Auf dem Foto sehen Sie ein Bad/WC

Quelle: protze + theiling GbR

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
191 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Höhe der Informationsangebote
132 cm



Kommentar
Aufgrund der Höhe der Rezeptions-Theke ist diese für Rollstuhlnutzer*innen eingeschränkt nutzbar.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC, EG
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
110 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
137 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
125 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2 * 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
70 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
80 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
87 cm

Platz links neben dem WC
94 cm

Platz rechts neben dem WC
37 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
168 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
125 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
55 cm

Höhe Toilettenabzug
116 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
128 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
133 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
20 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC Conference Center
Breite der Tür
107 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
147 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
127 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
293 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2 * 3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
128 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
70 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
81 cm

Platz links neben dem WC
115 cm

Platz rechts neben dem WC
31 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
173 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
216 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
54 cm

Höhe Toilettenabzug
114 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
173 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
17 cm

Armatur
automatisch

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
1,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Foyer Conference Center
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
160 cm

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
96 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
103 cm

Breite der Aufzugskabine
102 cm

Tiefe der Aufzugskabine
145 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Erhabene Symbole auf dem Bedienfeld im Aufzug.

(Erhoben am 18.11.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • 2 baugleiche Zimmer vorhanden, welche als "barrierefrei" angeboten werden. Sie sind eingeschränkt nutzbar. Die Zimmer sind nur als Einzelzimmer nutzbar. (Nr. 463 5. Etage und Nr. 478 6. Etage)
  • 2 Stellplätze in der Tiefgarage

Nächste Haltestelle: Humboldtsstraße

Linie(n): Straßenbahn 10

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 400 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) Straßenbahn 10 in Richtung Sebaldsbrück

Biegen Sie 'auf den Häfen' ein und folgen Sie dem Weg weiter geradeaus bis zu der Einrichtung auf der linken Seite.


Bei Ankommen mit Linie(n) Straßenbahn 10 in Richtung Gröpelingen

Überqueren Sie die Schienen und biegen Sie 'auf den Häfen' ein. Fahren Sie weiter gerade aus bis zu der Einrichtung auf der linken Seite.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

barrierefrei
Haupteingang
Steigung
5 %

Breite der Tür
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
227 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
228 cm

Tiefe Windfang
193 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
geknickt

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Frühstücksraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
113 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
112

Plätze für Rollstuhlfahrer
5

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
8

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe der Theke: 110 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
92 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
122 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
181 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Konferenzraum Paderborn
Breite Gesamtabmessungen
6 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
122 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
84 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
26

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
6

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
139 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
92 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
122 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Konferenzraum Berlin
Breite Gesamtabmessungen
5,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
10 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
62 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
60

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
137 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
92 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
97 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
270 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Konferenzraum Hamburg
Breite Gesamtabmessungen
5,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
10 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
62 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
60

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
137 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
92 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
122 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
181 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Konferenzraum Toulouse
Breite Gesamtabmessungen
6 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
122 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
84 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
26

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
6

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
137 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug


Tür
Breite der Tür
92 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
174 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
2 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
218 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
240 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
141 cm

Höhe der Bedienelemente
118 cm


Kommentar
Das Hotelzimmer ist L-förmig geschnitten. Die Gesamtabmessungen sind also ein Mittelwert.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
64 cm

Breite links neben dem Bett
218 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
26 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
141 cm

Höhe der Kleiderstange
116 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
115 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
240 cm

Höhe des Fenstergriffs
153 cm

Höhe der Steckdosen
98 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
141 cm

Breite der Tür
90 cm

Höhe der Türschwelle
1,5 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
141 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
119 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
116 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2,4 x 1,4 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
70 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
127 cm

Platz links neben dem WC
119 cm

Platz rechts neben dem WC
11 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
168 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
60 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
41 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
119 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
116 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80,5 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
16 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
70 cm

Breite der Duschwanne
102 cm

Tiefe der Duschwanne
104 cm

Höhe der Duscharmatur
92 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
140 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Rezeption
Höhe der Theke
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
30 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
95 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
92 cm

größte Steigung
5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
227 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


WC EG
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
290 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
192 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,5 x 1,9 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
93 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
10 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
54 cm

Platz rechts neben dem WC
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
110 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
108 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
110 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
26 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Aufzug
Breite der Aufzugstür
89 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
102 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
133 cm

Breite der Aufzugskabine
103 cm

Tiefe der Aufzugskabine
207 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Rampe zum Haupteingang
geringste Durchgangsbreite
128 cm

größte Steigung
5 %

Länge gesamt
6 m

Länge längstes Teilstück
6 m

Handlauf vorhanden
nein

hochgezogene Kanten
ja

alternativ Treppe vorhanden
ja



Kommentar
alternative Treppe hat 3 Stufen

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 10 in Richtung Sebaldsbrück

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung über den gesicherten Fahrradweg zum Auffindestreifen. Wenden Sie sich 90° nach links und laufen Sie gerade aus zu der Fußgängerampel. Überqueren Sie die Straße, vorsichtig bei dem ungesicherten Fahrradweg. Wenden Sie sich 90° nach rechts.


Bei Ankommen mit Linie(n) 10 in Richtung Gröpelingen

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zu dem Auffindestreifen. Laufen Sie geradeaus weiter bis zu der Ampel mit akustischem und taktilem Signal auf der linken Seite. Überqueren Sie die Fahrbahn und die Schienen.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie auf der linken Seite. Überqueren Sie die zwei erhöhten Straßeneinfahrten. Nach Ende der Wand wechselt die innere Leitlinie zu Kopfsteinpflaster. Laufen Sie weiter geradeaus über den Fahrradweg. Überqueren Sie die erhöhte Straßeneinfahrt und halten Sie sich leicht links weiter gerade aus. Sie kommen an ein Geländer. Wenden Sie sich dort nach rechts bis zum gesicherten Fahrradweg und laufen Sie links orientiert am Fahrradweg weiter geradeaus. Nach 50m befindet sich der Eingang auf der linken Seite.

Treppe vor dem Eingang

erhabene Tasten im Aufzug

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Es ist ein helles Gebäude mit rotem Schild.

(Erhoben am 30.09.2013)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Im EG gibt es kein barrierefreies WC.

Nächste Haltestelle: Schleiermacherstraße

Linie(n): 6

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 150 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Universität

Das Hotel befindet sich entgegen der Fahrtrichtung an der nächsten Kreuzung. Es müssen Straßenbahnschienen und zwei Fahrbahnen überquert werden.


Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Flughafen

Das Hotel befindet sich in Fahrtrichtung an der nächsten Kreuzung. Es müssen zwei Fahrbahnen überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise

Es gibt ein Zimmer, welches als "barrierefrei" angeboten wird. Dieses ist eingeschränkt nutzbar, weil die Bewegungsfläche im Bad klein ist und die Tür nach innen öffnet.

Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 6kp sehr schwergängig.

weitgehend zugänglich
Eingang
Steigung
4 %

Breite der Tür
80 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kP

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
158 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
220 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
154 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen/ innen (Schwingtür)


Kommentar
Die Tür ist eine Flügeltür und lässt sich auf 141cm erweitern.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
158 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Restaurant
geringste Durchgangsbreite im Raum
80 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
50

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
2

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
300 cm

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Tische: Unterfahrbare Tiefe 26 cm auf einer Höhe bis 66 cm. Höhe der Theke 94 cm. Bei voller Belegung noch geringere Durchgangsbreiten im Raum. Kein barrierefreies WC

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
105 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür 2


Tür
Breite der Tür
80 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
160 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
220 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Seminarraum "Buntentor"
Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
10 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
53 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
50

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
5

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
105 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür 2


Tür
Breite der Tür
80 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
159 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
114 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Seminarraum "Ostertor"
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
130 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
84 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
36

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
100 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
120 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür 3


Tür
Breite der Tür
80 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
165 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Seminarraum "Bremen"
Breite Gesamtabmessungen
10 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
105 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
40

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
5

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
120 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür 1


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
160 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
152 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
180 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
103 cm

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
55 cm

Breite rechts neben dem Bett
103 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
11 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
150 cm

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
152 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Höhe der Kleiderstange
168 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
133 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
200 cm

Höhe des Fenstergriffs
145 cm

Höhe der Steckdosen
96 cm


Kommentar
Lichtschalter vom Bett aus nicht zu erreichen.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
93 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
103 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2 * 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
150 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
117 cm

Platz links neben dem WC
125 cm

Platz rechts neben dem WC
50 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
110 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
110 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
180 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
24 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite der Duschwanne
120 cm

Tiefe der Duschwanne
150 cm

Höhe der Duscharmatur
112 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
160 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Ebenerdige Dusche Kein Duschvorhang vorhanden Vorsicht: Tür öffnet nach innen!

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
158 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
133 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
133 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
105 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür 2


Raum "Hohentor"
Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
96 cm


Kommentar
Alternativer Frühstücks-/ Buffet-Raum für Gruppen in den Seminarräumen.

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
105 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
110 cm

Breite der Aufzugskabine
93 cm

Tiefe der Aufzugskabine
140 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
89 cm

Zwischentür 1 zum Hotelzimmer
Breite der Tür
94 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen



Kommentar
In der Regel offen. Wenn geschlossen, durch sehr kleinen Türgriff von außen schwer zu öffnen.

Zwischentür 2 zu den Seminarräumen
Breite der Tür
94 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
105 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
139 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen



Kommentar
Tür in der Regel offen.

Zwischentür 3 zum Seminarraum "Bremen"
Breite der Tür
94 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
155 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen



Kommentar
Durch sehr kleinen Türgriff von außen schwer zu öffnen.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Universität

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel. Überqueren Sie die Straßenbahnschienen und eine Fahrbahn nach links und gehen Sie schräg links über einen ungesicherten Radweg bis zur Häuserkante. Wenden Sie sich nach links.


Bei Ankommen mit Linie(n) 6 in Richtung Flughafen

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel. Überqueren Sie die Fahrbahn nach links und gehen Sie schräg links über einen ungesicherten Radweg bis zur Häuserkante. Wenden Sie sich nach links.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand bis zur Ampel mit akustischem Signal geradeaus. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Nullabsenkung und Mittelinsel sowie zwei ungesicherte Radwege. Der Eingang des Hotels befindet sich nach wenigen Metern geradeaus.

Weißes Gebäude direkt an der Kreuzung.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gebäude ist weiß. Es liegt an einer großen Kreuzung.

(Erhoben am 28.02.2014)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es werden 2 Zimmer als "barrierefrei" angeboten.

Nächste Haltestelle: Westerstraße [C,D]

Linie(n): 8, 24

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 140 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Westerstraße [A,B]

Linie(n): 1, 8, 26, 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 240 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 8, 24 in Richtung Kuhlenkampfallee, Neue-Vahr Nord

Das Hotel liegt auf der gegenüberliegenden Straßenseite.


Bei Ankommen mit Linie(n) 24 in Richtung Rablinghausen

Das Hotel liegt entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Seite. Es muss eine Kreuzung mit Straßenbahnschienen überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 8, 26, 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Huchting, Huckelriede, GVZ, Brinkum-Bassum, Brinkum-Syke, Leeste-Kirchweyhe, Dreye-Kirchweyhe, Brhs. Vilsen-Hoya, Brinkum-Wildeshausen, Dreye-Thedinghausen

Das Hotel liegt entgegen der Fahrtrichtung auf der gegenüberliegenden Straßenseite.


Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26, 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Bf Mahndorf, Walle, Weidedamm-Nord, Hauptbahnhof

Das Hotel liegt an der Haltestelle. Es muss eine Straße überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

  • Es wurden 2 Zimmer erhoben. Zimmer 202 gilt aufgrund des mangelnden Platzes neben dem WCs als "eingeschränkt nutzbar", Zimmer 409 hat beim WC keine Haltegriffe und gilt daher als "schwer nutzbar".
  • Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 4kp schwergängig.
weitgehend zugänglich
Eingang
Steigung
1 %

Breite der Tür
95 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kP

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
145 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Windfang
ja

Breite Windfang
160 cm

Tiefe Windfang
210 cm

In den Windfang öffnende Türen
ja

Wegführung
gerade


Kommentar
Vor der Tür und im Windfang liegen Fußmatten, die den Zugang evtl. erschweren könnten.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm

größte Steigung
1 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Frühstücksraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
70 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
60

Plätze für Rollstuhlfahrer
3

Tischanordnung variabel
nein

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Buffet-Höhe 77cm.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm

größte Steigung
11 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
176 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum "Roland"
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
8

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
Durchgangsbreite abhängig von Tischanordnung.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm

größte Steigung
1 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Tür
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
94 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum "Neustadt"
Breite Gesamtabmessungen
10 m

Tiefe Gesamtabmessungen
8 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
94 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
50

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
10

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
135 cm

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
70 cm

größte Steigung
1 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
117 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
148 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
178 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
81 cm

Höhe der Bedienelemente
118 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
62 cm

Breite links neben dem Bett
95 cm

Breite rechts neben dem Bett
60 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
20 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
10 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Höhe der Kleiderstange
140 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
100 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
150 cm

Höhe des Fenstergriffs
170 cm

Höhe der Steckdosen
55 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
81 cm

Breite der Tür
83 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
178 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
148 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
100 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2*1,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
137 cm

Platz links neben dem WC
110 cm

Platz rechts neben dem WC
20 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
100 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
55 cm

Höhe Toilettenabzug
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
100 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
20 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Breite des Einstiegs
100 cm

Breite der Duschwanne
170 cm

Tiefe der Duschwanne
90 cm

Höhe der Duscharmatur
108 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
130 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Bad durch kleinen Vorraum im Zimmer zu erreichen. Keine Haltegriffe neben dem WC vorhanden, deshalb wurde das Zimmer als "schwer nutzbar" eingestuft, ansonsten wäre es "eingeschränkt nutzbar".

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
70 cm

größte Steigung
1 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
88 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
115 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
124 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
122 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
168 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
2,5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
145 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm

Höhe der Bedienelemente
145 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
49 cm

Breite links neben dem Bett
300 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
27 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
40 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
168 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
122 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
115 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
140 cm

Höhe des Fenstergriffs
150 cm

Höhe der Steckdosen
113 cm


Kommentar
Ausklappbares Sofa für Begleitperson vorhanden


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
89 cm

Breite der Tür
89 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
148 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
154 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
58 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2*1,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
148 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
17 cm

Platz rechts neben dem WC
6 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
154 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
148 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
154 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
148 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
20 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Breite des Einstiegs
148 cm

Breite der Duschwanne
200 cm

Tiefe der Duschwanne
100 cm

Höhe der Duscharmatur
100 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
146 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm

größte Steigung
1 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
111 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Höhe der Informationsangebote
111 cm


schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
70 cm

größte Steigung
1 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
125 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür zum WC-Vorraum, Zwischentür zum WC


WC
Breite der Tür
88 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
103 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
82 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
116 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
1,6*0,9 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
82 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
22 cm

Platz rechts neben dem WC
28 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
82 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
116 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
41 cm

Höhe Toilettenabzug
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
138 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
155 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
30 cm

Armatur
automatisch


Kommentar
1 Kabine im Herren-WC Waschbecken im Vorraum

Aufzug
Breite der Aufzugstür
70 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
140 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
162 cm

Breite der Aufzugskabine
97 cm

Tiefe der Aufzugskabine
118 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja


Kommentar
Schwer zu öffnende Stockwerkstür (4kp)

Rampe
geringste Durchgangsbreite
150 cm

größte Steigung
11 %

Länge gesamt
200 m

Länge längstes Teilstück
200 m

Handlauf vorhanden
nein

hochgezogene Kanten
nein

alternativ Treppe vorhanden
ja



Kommentar
Bei Bedarf wird die mobile Rampe angelegt. 2 Einzelstege (Breite 22cm), variabel anlegbar.

Zwischentür zum WC-Vorraum
Breite der Tür
94 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
177 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
138 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
155 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Zwischentür zum WC
Breite der Tür
93 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
155 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
138 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
125 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 8, 24 in Richtung Kuhlenkampfallee, Neue-Vahr Nord

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Straßenbahnschienen nach rechts.


Bei Ankommen mit Linie(n) 24 in Richtung Rablinghausen

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Straße und einen ungesicherten Radweg nach links. Gehen Sie wenige Meter geradeaus bis zur nächsten Ampel mit akustischem Signal auf der rechten Seite. Überqueren Sie die Straßenbahnschienen und die Fahrbahn mit Mittelinsel und zwei ungesicherten Radwegen nach rechts. Gehen Sie bis zur Häuserkante geradeaus und wenden Sie sich nach links.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie dem Weg etwa 25m bis zum Eingang des Hotels auf der rechten Seite.

Helles Gebäude mit grünen Streifen.

Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 8, 26, 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Huchting, Huckelriede, GVZ, Brinkum-Bassum, Brinkum-Syke, Leeste-Kirchweyhe, Dreye-Kirchweyhe, Brhs. Vilsen-Hoya, Brinkum-Wildeshausen, Dreye-Thedinghausen

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Straßenbahnschienen und einem ungesicherten Radweg nach rechts. Gehen Sie wenige Meter nach links bis zur nächsten Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Straßenbahnschienen und zwei ungesicherten Radwegen.


Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26, 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Bf Mahndorf, Walle, Weidedamm-Nord, Hauptbahnhof

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Straßenbahnschienen und einem ungesicherten Radweg nach links. Gehen Sie bis zur Häuserkante und wenden Sie sich nach links.


Weg zur Einrichtung

Gehen Sie etwa 25m geradeaus bis zum Eingang des Hotels auf der rechten Seite.

Großes, helles Gebäude mit grünen Streifen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gebäude ist weiß. Es hat grüne Streifen.

Das Haus ist weiß. Es hat grüne Streifen.

(Erhoben am 07.03.2014)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • Es werden 4 Zimmer als "barrierefreie Zimmer" angeboten (Zimmernummern 358, 458, 301 und 401). Nach Auskunft des Hotels sind die Zimmer 358 und 458 baugleich. Dasselbe gilt für die Zimmer 301 und 401. Hier weisen lediglich die Badezimmer Unterschiede auf.
  • Jedes der oben genannten Zimmer hat eine Zugangstür zu einem Nachbarzimmer, das für eine Begleitperson dazu gebucht werden kann.
  • Im UG befindet sich der Spa-Bereich, dieser ist über den Fahrstuhl erreichbar, wurde jedoch nicht weiter erhoben.
  • Im Erdgeschoss befindet sich ein barrierefreies WC.

Nächste Haltestelle: Herdentor

Linie(n): 4,6,8 (Straßenbahn) 24,25 (Bus)

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 110 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8,24,25 in Richtung alle Richtungen

Die Einrichtung ist von der Station aus sichtbar. Es müssen die Straßenbahnschienen und Straße von der Station gequert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

  • Der Hintereingang des Hotels verfügt über eine Klingel und dient auch als Nachteingang. Die Tür ist mit einem Kraftaufwand von 7kp sehr schwergängig.

Haupteingang (Eingang Wallanlagen)
Breite der Tür
188 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
200 cm

Tiefe Windfang
300 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
gerade


Kommentar
Wir haben den Eingang über die Wallanlagen erhoben. Es gibt noch einen weiteren Eingang über den Hillmannsplatz, der ähnlich gut zugänglich ist.

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
109 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Restaurant 1.OG
geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
100

Plätze für Rollstuhlfahrer
40

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Das Frühstücksbuffet wird auf einer Höhe von 92cm angerichtet. Ansonsten wird man am Tisch bedient.

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
188 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Bar EG
geringste Durchgangsbreite im Raum
170 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
40

Plätze für Rollstuhlfahrer
10

Tischanordnung variabel
teilweise

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
109 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
102 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
8 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Raucherlounge 1.OG
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
200 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
12

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Tischordnung variabel
teilweise

Höhe der Bedienelemente
105 cm

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
109 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
119 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
112 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Hinter der Tür beeinträchtigt ein Hocker die Breite der Bewegungsfläche. Ohne Hocker wäre die Bewegungsfläche bei 160cm. Möglicherweise kann dieser entfernt werden.

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
87 cm

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
50 cm

Breite links neben dem Bett
50 cm

Breite rechts neben dem Bett
200 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
11 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
20 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja


Kommentar
Das Bett hat eine breite von 160cm

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
129 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
170 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
160 cm

Höhe des Fenstergriffs
150 cm

Höhe der Steckdosen
52 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
93 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
108 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
92 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
92 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
120 cm

Platz links neben dem WC
147 cm

Platz rechts neben dem WC
28 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
92 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
neun

Höhe WC-Sitz
40 cm

Höhe Toilettenabzug
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
93 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
47 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
150 cm

Breite der Duschwanne
110 cm

Tiefe der Duschwanne
110 cm

Höhe der Duscharmatur
85 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
115 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Information zur Zugänglichkeit

Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
119 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
164 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
87 cm

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
50 cm

Breite links neben dem Bett
50 cm

Breite rechts neben dem Bett
200 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
11 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
20 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
129 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
170 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
160 cm

Höhe des Fenstergriffs
150 cm

Höhe der Steckdosen
52 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
94 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe der Türschwelle
3 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
109 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
92 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
125 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
50 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2*1,7 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
92 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
nein

maximale Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
133 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
92 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
48 cm

Höhe Toilettenabzug
98 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
92 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
140 cm

Breite der Duschwanne
120 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
108 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
106 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

Information zur Zugänglichkeit

Tür
Breite der Tür
88 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
119 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
93 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
73 cm

Höhe der Bedienelemente
143 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
50 cm

Breite links neben dem Bett
145 cm

Breite rechts neben dem Bett
71 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
110 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
71 cm

Höhe des Fenstergriffs
150 cm

Höhe der Steckdosen
52 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
134 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
134 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
90 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
210 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2*1,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
90 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
112 cm

Platz rechts neben dem WC
188 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
90 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
51 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
172 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
19 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
140 cm

Breite der Duschwanne
160 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
85 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
125 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
188 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
110 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
127 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


WC, EG
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
155 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2x2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
155 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
30 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
43 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
33 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC im Restaurant 1.OG
Breite der Tür
94 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
157 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
3x1,7 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
132 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
30 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
200 cm

Platz rechts neben dem WC
78 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
250 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
98 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
54 cm

Höhe Toilettenabzug
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
26 cm

Armatur
Hebel

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
109 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Foyer Zürich
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
101 cm


Kommentar
Doppelflüglige Zugangstür. Beide Türen offen: Breite 212

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
101 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Veranstaltungsraum Zürich
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
101 cm


Kommentar
Der Raum ist 605qm groß und kann in drei Einzelräume unterteilt werden. Die Zugangstüren können auf 212cm Breite vergrößert werden.

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
101 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tagungsraum Davos
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
101 cm


Kommentar
Der Tagungsraum ist 56 qm groß. Die Zugangsbreite kann auf 212 cm vergrößert werden.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
101 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tagungsraum Lausanne
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
101 cm


Kommentar
Der Tagungsraum ist 42 qm groß. Die Zugangsbreite kann auf 212 cm vergrößert werden.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
101 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tagungsraum Geneva
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
101 cm


Kommentar
Der Tagungsraum ist 35 qm groß. Die Zugangsbreite kann auf 212 cm vergrößert werden.

Aufzug
Breite der Aufzugstür
109 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
109 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
143 cm

Breite der Aufzugskabine
159 cm

Tiefe der Aufzugskabine
186 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8,24,25 in Richtung Borgfeld/Lilienthal, Universität, Kulenkampffallee, Neue Vahr Nord, Osterholz

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Straßenbahnschienen und Straße nach links mit Mittelinsel.


Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8,24,25 in Richtung Arsten, Flughafen, Huchting, Rablinghausen, Weidedamm-Süd

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Straße nach links.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie den Fahrradweg. Folgen Sie dem Trennstreifen aus Kopfsteinpflaster ca. 50m und wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Folgen Sie der Häuserwand rechte Hand bis zur runden Einbuchtung. Der Weg wird einmal unterbrochen. In der Einbuchtung befindet sich der Eingang.

Vor dem Eingang ist eine Säule.

  • Blindenführhunde sind im Hotel willkommen und können in alle Bereiche des Hotels mitgenommen werden sowie im Hotelzimmer übernachten.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Der Eingang hat ein rundes Dach mit einer roten Säule.

(Erhoben am 27.02.2014)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Eduard-Schopf-Allee

Linie(n): 3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg / in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 210 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Eduard-Schopf-Allee

Linie(n): 20

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 160 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) Alle Richtungen in Richtung Alle Richtungen

Es müssen Straßen und Schienen überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Bei Ankommen mit Linie(n) Alle Richtungen in Richtung Alle Richtungen

Es müssen Straßen und Schienen überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

  • Es ist ein Rollstuhl zum Ausleihen vorhanden.
  • Die Türen der Hotelzimmer sind mit einem Kraftaufwand von 5kp schwergängig.
  • Die Tür zum Spa-Bereich ist mit einem Kraftaufwand von 6kp sehr schwergängig.
  • Die Türen zu den Tagungsräumen sind mit einem Kraftaufwand von 7kp sehr schwergängig.
barrierefrei
Eingang
Steigung
4 %

Breite der Tür
230 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
Klingel

Höhe Klingel / Bedienelemente
150 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
400 cm

Tiefe Windfang
400 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
gerade


Kommentar
Von 23-5 Uhr muss man klingeln, um herein zu kommen.

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Bar
geringste Durchgangsbreite im Raum
110 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Gesamtzahl der Plätze
60

Plätze für Rollstuhlfahrer
6

Tischanordnung variabel
ja


Kommentar
Es gibt zusätzlich eine Raucher-Lounge. Hier beträgt die Türbreite 75cm und die Bewegungsfläche 120x120cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Restaurant "Blaufeuer"
geringste Durchgangsbreite im Raum
80 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
80

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
9

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Die Türbreite des Restaurants beträgt 125cm wenn beide Flügel geöffnet sind, sonst beträgt sie 64cm. Laut Personal ist - zumindest im abendlichen Restaurantbetrieb - immer jemand zur Stelle, der ggf. den zweiten Flügel öffnen kann. An der Theke gibt es Hinweise für Allergiker. Es handelt sich um Tische mit Bistro-Fuß, daher wurden nur Plätze nach Anschauung vergeben. Die Unterfahrbarkeit beträgt 27cm.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
7 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
100 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Kleiner Tagungsraum "Boardroom I"
Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
100 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
10

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
120 cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
100 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
7 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Großer Tagungsraum "Weser-Terminal 1+2"
Breite Gesamtabmessungen
15 m

Tiefe Gesamtabmessungen
11 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
100

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
20

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
150 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
110 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Die Tür zum Hotelzimmer ist mit 5kp schwer zu öffnen. Es gibt einen Türspion in Höhe von 120 cm.

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
2,5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Höhe der Bedienelemente
120 cm


Kommentar
Die Höhe der Klimabedienung beträgt 150cm.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
58 cm

Breite links neben dem Bett
200 cm

Breite rechts neben dem Bett
150 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
14 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja


Kommentar
Es gibt einen Alarmknopf in Reichweite des Bettes.

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
140 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
200 cm

Höhe des Fenstergriffs
110 cm

Höhe der Steckdosen
70 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
140 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
146 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
5 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
142 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
103 cm

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
146 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
150 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
47 cm

Höhe Toilettenabzug
101 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
141 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87,5 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
30 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
142 cm

Breite der Duschwanne
130 cm

Tiefe der Duschwanne
130 cm

Höhe der Duscharmatur
80 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
120 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
110 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Die Tür zum Hotelzimmer ist mit 5kp schwer zu öffnen. Es gibt einen Türspion in Höhe von 120 cm.

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
2,5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Höhe der Bedienelemente
120 cm


Kommentar
Die Höhe der Klimabedienung beträgt 150cm.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
58 cm

Breite links neben dem Bett
200 cm

Breite rechts neben dem Bett
150 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
14 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja


Kommentar
Es gibt einen Alarmknopf in Reichweite des Bettes.

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
140 cm

Höhe der Kleiderstange
160 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
200 cm

Höhe des Fenstergriffs
110 cm

Höhe der Steckdosen
70 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
140 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
146 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
5 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
142 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
103 cm

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
146 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
150 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
47 cm

Höhe Toilettenabzug
101 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
141 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87,5 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
30 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
142 cm

Breite der Duschwanne
130 cm

Tiefe der Duschwanne
130 cm

Höhe der Duscharmatur
80 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
120 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
112 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
112 cm


schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC, UG
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
145 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
133 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
57 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
80 cm

Platz links neben dem WC
90 cm

Platz rechts neben dem WC
83 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
145 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
51 cm

Höhe Toilettenabzug
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
133 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
78 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
18 cm

Armatur
automatisch

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür


Sauna
geringste Durchgangsbreite im Raum
72 cm


Kommentar
Saunalandschaft mit verschiedenen Saunen. Unterschiedliche Türbreiten von 68-90cm.

Aufzug
Breite der Aufzugstür
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
98 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
105 cm

Breite der Aufzugskabine
116 cm

Tiefe der Aufzugskabine
200 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Zwischentür zum Spa-Bereich
Breite der Tür
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen



Kommentar
Die Zwischentür zum Spa-Bereich ist mit 6kp schwer zu öffnen.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal und wenden Sie sich um 90 Grad nach links. Überqueren Sie die Straße und den Fahrradweg bis zur Rasenkante.


Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Wenden Sie sich um 90 Grad nach rechts und überqueren Sie die Schienen bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Straße und den ungesicherten Fahrradweg. Nach dem Fahrradweg wenden Sie sich um 90 Grad nach links und gehen Sie geradeaus bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Straße und den Fahrradweg und gehen Sie bis zur Rasenkante.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand bis zur ersten Straßeneinbiegung. Biegen Sie hier rechts ein und folgen Sie der innneren Leitlinie rechter Hand bis zum ersten Straßenschild. Drehen Sie sich um 90 Grad nach links und überqueren Sie die Straße. Folgen Sie nun der inneren Leitlinie linker Hand. Die Leitlinie wird zweimal von Einfahrten unterbrochen, jedoch von einem Leitsystem fortgeführt. Folgen Sie dem dritten Leitsystem bis zur Straßenlaterne und drehen Sie sich um 90 Grad nach links. Der Eingang liegt nach circa 10 Metern vor Ihnen.

Bei Ankommen mit Linie(n) 20 in Richtung Hohweg

Folgen Sie entgegen der Fahrtrichtung dem Leitsystem bis zur Ampel mit akustischem Signal. Wenden Sie sich 90 Grad nach rechts und überqueren Sie hier die beiden Straße, die Schienen und die beiden Mittelinsel mit Ampel mit akustischem Signal und wenden Sie sich direkt nach dem Fahrradwg auf der anderen Straßenseite um 90 Grad nach links. Gehen Sie bis zur Ampel mit akustischem Signal und überqueren Sie die Straße und den Fahrradweg und gehen Sie bis zur Rasenkante.


Bei Ankommen mit Linie(n) 20 in Richtung HBF / Messe-Zentrum

Folgen Sie dem Leitsystem über den Fahrradweg bis zum Ende und folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand bis zur Ecke.


Weg zur Einrichtung

olgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand bis zur ersten Straßeneinbiegung. Biegen Sie hier rechts ein und folgen Sie der innneren Leitlinie rechter Hand bis zum ersten Straßenschild. Drehen Sie sich um 90 Grad nach links und überqueren Sie die Straße. Folgen Sie nun der inneren Leitlinie linker Hand. Die Leitlinie wird zweimal von Einfahrten unterbrochen, jedoch von einem Leitsystem fortgeführt. Folgen Sie dem dritten Leitsystem bis zur Straßenlaterne und drehen Sie sich um 90 Grad nach links. Der Eingang liegt nach circa 10 Metern vor Ihnen.

Im Aufzug gibt es erhabene Tasten. Zudem sind die Zimmernummern erhaben.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Der Eingang ist eine Glasschiebetür. Über dem Eingang sind weiße Buchstaben.

Der Eingang ist eine Glasschiebetür. Über dem Eingang sind weiße Buchstaben.

(Erhoben am 02.02.2015)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt zwei Zimmer, welche als "barrierefrei" angeboten werden.

Nächste Haltestelle: Obernstraße

Linie(n): 2,3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 220 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Alle Richtungen

Es müssen zwei Verkehrsberuhigte Straßen überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Maximale Längsneigung
9,4 %

Maximale Längsneigung über eine Strecke von
5 m

  • Die Smokers Lounge in der Lobby im EG ist für RollstuhlfahrerInnen zugänglich, allerdings ist keine Sitzgelegenheit vorhanden (Türbreite: 139cm; Kilopond: 6).
  • Das Zimmer 2'16 wurde exemplarisch erhoben, da beide Zimmer exakt baugleich und mit dem gleichen Mobiliar ausgestattet sind. Die Zimmer sind weitgehend barrierefrei nutzbar.
barrierefrei
Haupteingang
Steigung
3,4 %

Breite der Tür
248 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3,4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Weinkeller, UG
geringste Durchgangsbreite im Raum
148 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
91 cm

Gesamtzahl der Plätze
30

Plätze für Rollstuhlfahrer
5

Tischanordnung variabel
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
200 cm

größte Steigung
3,4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm


Restaurant, EG
geringste Durchgangsbreite im Raum
200 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
115 cm

Gesamtzahl der Plätze
110

Plätze für Rollstuhlfahrer
26

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Die Höhe der Selbstbedienungstheke beträgt 90,5cm. Die Tische im Restaurant haben Bistro-Füße.

Information zur Zugänglichkeit

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Frühstücksraum, 1. OG
Breite der Tür
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
119 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
19

Plätze für Rollstuhlfahrer
8

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja

Höhe der Theke
91 cm

Essen wird in sichtbarer Höhe präsentiert
ja

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3,4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
119 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
175 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Konferenzraum "Conference 3", 1.OG
Breite Gesamtabmessungen
6 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
200 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
12

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
7

Tischordnung variabel
ja

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
8,7 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
165 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Festsaal "Goldener Saal", 1.OG
Breite Gesamtabmessungen
16 m

Tiefe Gesamtabmessungen
9 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
130 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
81

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
20

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3,4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
84 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
114 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
143 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
114 cm

Höhe der Bedienelemente
85 cm


Kommentar
Das Kartenlesegerät am Eingang ist in Höhe von 93cm angebracht. Die Bedienung für die Klimaanlage befindet sich in einer Höhe von 240cm.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
55 cm

Breite links neben dem Bett
72 cm

Breite rechts neben dem Bett
180 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
12 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
180 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
107 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
180 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
173 cm

Höhe des Fenstergriffs
146 cm

Höhe der Steckdosen
56 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
115 cm

Breite der Tür
91 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
147 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
170 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
170 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
50 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3*2,3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
127 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
100 cm

Platz links neben dem WC
170 cm

Platz rechts neben dem WC
92 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
150 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
48 cm

Höhe Toilettenabzug
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
170 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
17 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
149 cm

Breite der Duschwanne
149 cm

Tiefe der Duschwanne
149 cm

Höhe der Duscharmatur
106 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
110 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
248 cm

größte Steigung
3,4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm


Rezeption, EG
Höhe der Theke
117 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja


barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3,4 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC, UG
Breite der Tür
106 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
164 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2 x 3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
105 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
62 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
96 cm

Platz rechts neben dem WC
34 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
48 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
164 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
18 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Massageraum, 5.OG
Breite der Bewegungsfläche im Raum
120 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
120 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm


Kommentar
Die Liege ist 73cm hoch, 82cm breit und nicht höhenverstellbar. Die Breite vor der Liege beträgt 300cm, die Tiefe davor 120cm und die unterfahrbare Höhe beträgt 63cm.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Wellnessbereich, 6.OG
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
94 cm


Kommentar
Im Wellnessbereich gibt es eine Sauna und ein Dampfbad. Beide Türen haben eine Breite von 68cm. Die Umkleideräume befinden sich im 5.OG.

Aufzug
Breite der Aufzugstür
91 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
110 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
111 cm

Breite der Aufzugskabine
102 cm

Tiefe der Aufzugskabine
211 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm


Kommentar
Es gibt erhabene Tasten im und vor dem Aufzug. Das Kartenlesegerät befindet sich in Höhe von 124cm.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Sebaldsbrück, Weserwehr

Gehen Sie geradeaus bis zur Häuserwand.


Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Gröpelingen

Drehen Sie sich um 180 Grad und überqueren Sie die Schienen und gehen Sie geradeaus bis zur Häuserwand.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand bis zur nächsten Häuserecke und biegen Sie rechts ab. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand bis zur nächsten Häuserecke. Vor Ihnen liegt eine ruhige Straße. Überqueren Sie diese geradeaus bis zur nächsten Häuserwand. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand bis zur nächsten Häuserecke und biegen Sie rechts ein. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand bis zur nächsten Häuserecke und überqueren Sie geradeaus die Straße bis zur nächsten Häuserwand. Folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand bis zur nächsten Häuserecke und biegen Sie links ab. Die Leitlinie wird zweimal unterbrochen. Folgen Sie der Leitlinie weiterhin linker Hand um zwei Häuserecken herum. Nach der zweiten Häuserecke befindet sich der Eingang des Atlantic Grand Hotel Bremen in circa 12 Metern auf der linken Seite.

Blindenführhunde sind willkommen.
Im und vor dem Aufzug gibt es erhabene Tasten.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Neben dem Eingang sind viele Fenster.

(Erhoben am 09.03.2015)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Die Nachtöffnung erfolgt über eine PIN-Eingabe.
Es gibt ein Zimmer, welches als "barrierefrei" angeboten wird.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Das als "barrierefrei" angebotene Zimmer ist eingeschränkt nutzbar, weil die Dusche mit 100x100cm klein ist. Der Rest ist besser geschnitten. Die Zimmertür zum Hotelzimmer ist sehr schwer zu öffnen (9kp).

Die Nachtöffnung erfolgt über eine PIN-Eingabe. Hier beträgt die maximale Höhe des Tastaturfeldes 148cm.

weitgehend zugänglich
Haupteingang
Breite der Tür
115 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
129 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
200 cm

Tiefe Windfang
277 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
gerade


Kommentar
Nachtöffnung über PIN-Eingabe, hier beträgt die maximale Höhe des Tastaturfeldes 148cm.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
115 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Frühstücksraum
geringste Durchgangsbreite im Raum
91 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
68

Plätze für Rollstuhlfahrer
4

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
101 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Zwischentür 1. Zwischentür 2


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
100 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
9 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
148 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
182 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
170 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
145 cm

Höhe der Bedienelemente
118 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
47 cm

Breite rechts neben dem Bett
113 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
145 cm

Höhe der Kleiderstange
161 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
220 cm

Höhe des Fenstergriffs
148 cm

Höhe der Steckdosen
80 cm


Kommentar
Vor dem Fenster befindet sich ein fest installierter Tisch, so dass der Zugang zum Fenster eingeschränkt ist.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
96 cm

Breite der Tür
96 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
182 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
175 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
170 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
12 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2,5 * 2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
141 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
nein

maximale Höhe der Bedienelemente
108 cm

Platz links neben dem WC
47 cm

Platz rechts neben dem WC
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
170 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
175 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
49 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
175 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
170 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
36 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
100 cm

Breite der Duschwanne
100 cm

Tiefe der Duschwanne
100 cm

Höhe der Duscharmatur
76 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
117 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
115 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeptionstheke
Höhe der Theke
111 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
250 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
7,5 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
111 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
115 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


HotSpot-Theke
Höhe der Theke
91 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
160 cm

Tiefe unterfahrbarer Bereich
30 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja



Kommentar
Der Höhe des Bildschirmes beträgt 140cm. Der Bildschirm ist damit schwer einsehbar.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Frühstückstheke
Höhe der Theke
155 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm



Kommentar
Die Selbstbedienungstheke ist mit einer Höhe von 55cm - 155cm teilweise schwer zu erreichen.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
115 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Lobby
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm

Zwischentür I (auf dem Weg zu Zimmer 101)
Breite der Tür
101 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
101 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen



Kommentar
Die Tür steht in der Regel offen.

Zwischentür 2 (auf dem Weg zu Zimmer 101)
Breite der Tür
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
105 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
148 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen



Kommentar
Die Tür steht in der Regel offen.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Braille Schrift auf den Bedienelementen in der Aufzugkabine vorhanden.

(Erhoben am 22.05.2014)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt ein Hotelzimmer (Nr. 11), welches als "barrierefrei" angeboten wird.

Nächste Haltestelle: Am Brill Bussteig A und B

Linie(n): 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 70 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Am Brill Bussteig C und D

Linie(n): 25

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 160 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Am Brill Bussteig E und F

Linie(n): 2, 3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 170 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung alle Richtungen

Das Hotel befindet sich in Richtung Weser auf der rechten Seite von der Bürgermeister-Smidt-Brücke. Nutzen Sie die Langenstraße um zum Hotel zu gelangen.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Maximale Querneigung
4 %

Maximale Querneigung über eine Strecke von
15 m

Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Osterholz

Das Hotel befindet sich entgegen der Fahrtrichtung und auf der linken Straßenseite der Straße am Brill.


Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Weidedamm Süd

Das Hotel befindet sich in Fahrtrichtung und auf der linken Straßenseite der Straße am Brill.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Sebaldsbrück, Weserwehr, Gröpelingen

Das Hotel befindet sich in Richtung Weser auf der linken Straßenseite der Straße am Brill.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

  • Die Eingangstür ist schwer zu öffnen (6kp).
  • Es soll eine mobile Rampe geben, um die Stufe beim Eingang zu überbrücken. Diese war jedoch bei der Erhebung Ende September 2014 wie auch im Januar 2015 nicht auffindbar.
  • Um zu der Klingel zu gelangen, muss jedoch diese eine Stufe überwunden werden.
  • Das als "barrierefrei" angebotene Zimmer ist jedoch schwer nutzbar, weil die Dusche sehr klein ist und die Eingangssituation mit Stufe problematisch ist.
eingeschränkt zugänglich
Eingang
Breite der Tür
92 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kP

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
145 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
146 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Stufe vor Eingang

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
144 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Windfang
ja

Breite Windfang
148 cm

Tiefe Windfang
200 cm

In den Windfang öffnende Türen
ja

Wegführung
geknickt


Kommentar
Es soll eine mobile Rampe geben, um die Stufe beim Eingang zu überbrücken. Diese war bei der Erhebung Ende September 2014 jedoch nicht auffindbar. Um zu der Klingel zu gelangen, muss jedoch diese eine Stufe überwunden werden.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
92 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Stufen aufeinanderfolgend
1 Stück

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
10 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
146 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Stufe vor Eingang


Restaurant Loui & Jules
geringste Durchgangsbreite im Raum
126 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
70

Plätze für Rollstuhlfahrer
3

Tischanordnung variabel
ja


Kommentar
Ein WC gibt es nur im 6. OG Der Außenbereich des Restaurants ist über eine Stufe zu erreichen

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Stufen aufeinanderfolgend
1 Stück

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
10 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
146 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Stufe vor Eingang, Aufzug


Tür
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
168 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
9 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
123 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
97 cm

Höhe der Bedienelemente
108 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
52 cm

Breite links neben dem Bett
146 cm

Breite rechts neben dem Bett
139 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Höhe der Kleiderstange
140 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
144 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
177 cm

Höhe des Fenstergriffs
142 cm

Höhe der Steckdosen
62 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
97 cm

Breite der Tür
88 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
102 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
113 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
128 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
166 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2 x 3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
128 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
108 cm

Platz links neben dem WC
116 cm

Platz rechts neben dem WC
31 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
166 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
128 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
88 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
128 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
166 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
28 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Höhe Wannenboden - Oberkante Duschwanne
1 cm

Breite des Einstiegs
142 cm

Breite der Duschwanne
142 cm

Tiefe der Duschwanne
79 cm

Höhe der Duscharmatur
95 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
250 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Kein Alarmknopf im Badezimmer! Duschknopf ist fest installiert.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
92 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Stufen aufeinanderfolgend
1 Stück

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
10 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
146 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Stufe vor Eingang


Rezeption
Höhe der Theke
96 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
126 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
96 cm


eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Stufen aufeinanderfolgend
1 Stück

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
10 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
146 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Stufe vor Eingang, Aufzug


WC, 6. OG
Breite der Tür
95 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
147 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
119 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
153 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
außen

Raumgröße
2 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
119 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
37 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
100 cm

Platz links neben dem WC
86 cm

Platz rechts neben dem WC
79 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
153 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
119 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
49 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
119 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
153 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
36 cm

Armatur
automatisch

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Stufen aufeinanderfolgend
1 Stück

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
10 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
145 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
146 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Stufe vor Eingang, Aufzug


Tagungsraum, 6. OG
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
200 cm


Kommentar
Es gibt noch weitere Tagungsräume, die jedoch nur eingeschränkt zugänglich sind.

Aufzug
Breite der Aufzugstür
83 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
163 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
116 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
127 cm

Breite der Aufzugskabine
102 cm

Tiefe der Aufzugskabine
200 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Stufe vor Eingang
Breite der Treppe
143 cm

maximale Anzahl aufeinanderfolgender Stufen
1 Stück

Breite der Treppe
143 cm

Höhe der Stufen
10 cm

Tiefe der Stufen
150 cm

Gesamtzahl der Stufen
1 Stück



Kommentar
Es soll eine mobile Rampe geben, um die Stufe beim Eingang zu überbrücken. Diese war bei der Erhebung Ende September 2014 jedoch nicht auffindbar. Um zu der Klingel zu gelangen, muss jedoch diese eine Stufe überwunden werden.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Bf Mahndorf, Walle, Weidedamm-Nord, Hauptbahnhof

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Queren Sie nach links die Schienen und die Straße und gehen Sie bis zur Häuserwand.


Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Huchting, Huckelriede, GVZ, Bassum, Syke, Kirchweyhe, Hoya, Wildeshausen, Thedinghausen

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Queren Sie die Fahrbahn nach links und gehen Sie bis zur Häuserwand.


Weg zur Einrichtung

Drehen Sie sich nach links und folgen Sie der inneren Leitlinie ca. 30 Meter bis zur Straßeneinmündung. Queren Sie die Straße und biegen Sie danach rechts in die Straße ein. Folgen Sie der inneren Leitlinie bis zur nächsten Straße (ca. 20m). Queren Sie die Straße und folgen Sie der inneren Leitlinie. Der Eingang befindet sich nach 20 Metern auf der rechten Seite.

Es ist ein weißes Gebäude

Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Weidedamm-Süd

Überqueren Sie den Fahrradweg und laufen Sie zur Häuserwand. Drehen Sie sich nach links und laufen Sie in Fahrtrichtung ca. 40m bis zur Ampel auf der linken Seite mit akustischem Signal. Queren Sie nach links die Fahrbahn. Drehen Sie sich nach rechts zur nächsten Ampel mit akustischem Signal.


Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Osterholz

Überqueren Sie den ungesicherten Fahrradweg und gehen Sie bis zur Häuserwand. Folgen Sie der inneren Leitlinien entgegen der Fahrtrichtung ca. 35 Meter bis zur Kreuzung mit Ampel mit akustischem Signal.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Fahrbahn, die Schienen und eine weitere Fahrbahn an der Ampel mit akustischem Signal und gehen Sie bis zur Häuserwand. Drehen Sie sich nach rechts und folgen Sie linker Hand der inneren Leitlinie um die Kurve. Der Eingang befindet sich nach 45 Metern links.

Es ist ein weißes Gebäude.

Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Sebaldsbrück, Weserwehr

Folgen Sie der inneren Leitlinien entgegen der Fahrtrichtung bis es links um die Ecke geht. Folgen Sie der inneren Leitlinie um die Ecke bis zur Ampel mit akustischem Signal.


Bei Ankommen mit Linie(n) 2, 3 in Richtung Gröpelingen

Gehen Sie in Fahrtrichtung geradeaus, max. 5m und queren Sie die ungesicherten Schienen nach links. Laufen Sie weitere 15m geradeaus (innere Leitlinie linke Hand) bis zur Ampel mit akustischem Signal.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Straße geradeaus und drehen Sie sich nach rechts zur nächsten Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn, die Schienen und eine weitere Fahrbahn an der Ampel mit akustischem Signal und gehen Sie bis zur Häuserwand. Drehen Sie sich nach rechts und folgen Sie linker Hand der inneren Leitlinie um die Kurve. Der Eingang befindet sich nach 45 Metern links.

Es ist ein weißes Gebäude.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Weißes Gebäude mit Blumen vor dem Eingang.

(Erhoben am 25.09.2014)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt drei Zimmer, welche als "barrierefrei" angeboten werden: Nr. 025, 125, 225 (alle identisch - Zimmer 225 wurde exemplarisch erhoben). Sie sind weitgehend barrierefrei.

Nächste Haltestelle: Am Brill Bussteig A und B

Linie(n): 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 120 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Am Brill Bussteig C und D

Linie(n): 25

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 160 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Am Brill Bussteig E und F

Linie(n): 2, 3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 170 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung alle Richtungen

Das Hotel liegt auf der rechten Seite der Straße am Brill.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Osterholz

Das Hotel befindet sich entgegen der Fahrtrichtung und auf der linken Straßenseite der Straße am Brill.


Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Weidedamm Süd

Das Hotel befindet sich in Fahrtrichtung und auf der linken Straßenseite der Straße am Brill.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Sebaldsbrück, Weserwehr, Gröpelingen

Das Hotel befindet sich in Richtung Weser auf der linken Straßenseite der Straße am Brill.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Es gibt drei Zimmer, welche als "barrierefrei" angeboten werden: Nr. 025, 125, 225 (alle identisch - Zimmer 225 wurde exemplarisch erhoben). Sie sind weitgehend barrierefrei.

Türen zu den Zimmern sind schwer zu öffnen (9 kp).

barrierefrei
Eingang
Breite der Tür
275 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
247 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
162 cm


Frühstücksbereich, Lobby, EG
geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
110

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe der Theke 93 cm (Buffet) Es gibt einen "Thekentisch" (Höhe 92 cm, Unterfahrbarkeit 36 cm); hier sind es nochmal ca. 10 Rollstuhlplätze (120 cm Bewegunsgfläche am Tisch)

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
103 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
162 cm


Außenbereich, EG
geringste Durchgangsbreite im Raum
115 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
180 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
180 cm

Gesamtzahl der Plätze
42

Plätze für Rollstuhlfahrer
3

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
7

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe der Theke 93 cm (im Frühstücksbereich)

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
162 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
87 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
9 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
162 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Kartentüröffner 97 cm

Hotelzimmer
Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
109 cm

Höhe der Bedienelemente
126 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
61 cm

Breite links neben dem Bett
140 cm

Breite rechts neben dem Bett
300 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
144 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Höhe der Kleiderstange
122 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
222 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Höhe des Fenstergriffs
109 cm

Höhe der Steckdosen
70, 80, 40 cm


Kommentar
Höhe der Bedinelemente im Zimmer (126cm) sind auf den Klimaanlageregler bezogen, Lichtschalter sind niedriger


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
93 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
87 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
144 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
149 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
172 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
20 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2,1x2,2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
134 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
98 cm

Platz links neben dem WC
150 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
172 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
46 cm

Höhe Toilettenabzug
102 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
172 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
81 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
25 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
127 cm

Breite der Duschwanne
120 cm

Tiefe der Duschwanne
146 cm

Höhe der Duscharmatur
92 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
127 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja


Kommentar
Höhe des Föns 125 cm

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
275 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
247 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
113 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe unterfahrbarer Bereich
12 cm

Höhe der Informationsangebote
113 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
162 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC, UG
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
86 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
210 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
195 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
150 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
21 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
67 cm

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
195 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
148 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
52 cm

Höhe Toilettenabzug
108 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
195 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
148 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
41 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
162 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
107 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
124 cm

Breite der Aufzugskabine
105 cm

Tiefe der Aufzugskabine
218 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
91 cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Bf Mahndorf, Walle, Weidedamm-Nord, Hauptbahnhof

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Queren Sie nach links die Schienen und die Straße und gehen Sie bis zur Häuserwand.


Bei Ankommen mit Linie(n) 1, 26 , 27, 63, 101, 102, 120, 121, 150, 226, 750 in Richtung Huchting, Huckelriede, GVZ, Bassum, Syke, Kirchweyhe, Hoya, Wildeshausen, Thedinghausen

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Queren Sie die Fahrbahn nach links und gehen Sie bis zur Häuserwand.


Weg zur Einrichtung

Drehen Sie sich nach rechts und folgen Sie linker Hand der inneren Leitlinie um die Kurve. Der Eingang befindet sich nach 45 Metern links.

Ein schwarzes Gebäude mit weißen Streifen und blauem Banner. Vor dem Eingang sind Säulen.

Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Weidedamm-Süd

Überqueren Sie den Fahrradweg und laufen Sie zur Häuserwand. Drehen Sie sich nach links und laufen Sie in Fahrtrichtung ca. 40m bis zur Ampel auf der linken Seite mit akustischem Signal. Queren Sie nach links die Fahrbahn. Drehen Sie sich nach rechts zur nächsten Ampel mit akustischem Signal.


Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Osterholz

Überqueren Sie den ungesicherten Fahrradweg und gehen Sie bis zur Häuserwand. Folgen Sie der inneren Leitlinien entgegen der Fahrtrichtung ca. 35 Meter bis zur Kreuzung mit Ampel mit akustischem Signal.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Fahrbahn, die Schienen und eine weitere Fahrbahn an der Ampel mit akustischem Signal und gehen Sie bis zur Häuserwand. Drehen Sie sich nach rechts und folgen Sie linker Hand der inneren Leitlinie um die Kurve. Der Eingang befindet sich nach 45 Metern links.

Es ist ein weißes Gebäude.

Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Sebaldsbrück, Weserwehr

Folgen Sie der inneren Leitlinien entgegen der Fahrtrichtung bis es links um die Ecke geht. Folgen Sie der inneren Leitlinie um die Ecke bis zur Ampel mit akustischem Signal.


Bei Ankommen mit Linie(n) 2, 3 in Richtung Gröpelingen

Gehen Sie in Fahrtrichtung geradeaus, max. 5m und queren Sie die ungesicherten Schienen nach links. Laufen Sie weitere 15m geradeaus (innere Leitlinie linke Hand) bis zur Ampel mit akustischem Signal.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Straße geradeaus und drehen Sie sich nach rechts zur nächsten Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn, die Schienen und eine weitere Fahrbahn an der Ampel mit akustischem Signal und gehen Sie bis zur Häuserwand. Drehen Sie sich nach rechts und folgen Sie linker Hand der inneren Leitlinie um die Kurve. Der Eingang befindet sich nach 45 Metern links.

Es ist ein weißes Gebäude.

Blindenführhunde sind willkommen.

Erhabene Tasten im/vor dem Aufzug.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Ein schwarzes Gebäude mit weißen Streifen und blauem Banner. Vor dem Eingang sind Säulen.

(Erhoben am 01.12.2014)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • Es gibt 2 Zimmer im 1. OG die als barrierefrei angeboten werden (Nr. 124 / Nr. 126).
  • Eingang zum Hotel sollte am Besten über die Wachtstraße erfolgen.
  • Eingang zu den Veranstaltungsräumen im Gebäudeteil "Atlantishaus" am besten über den Eingang Böttcherstraße.

Nächste Haltestelle: Domsheide Bahnsteig B,C

Linie(n): 4,6,8

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 220 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Domsheide Bahnsteig E,F

Linie(n): 2,3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg / in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 320 Meter entfernt.

Nächste Haltestelle: Domsheide Bussteig A,D

Linie(n): 24,25

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 220 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8 (Straßenbahn) in Richtung alle Richtungen

Wenden Sie sich Richtung Weser und biegen Sie in die Martinistraße rechts ein. An der ersten Einfahrt rechts befindet sich das Hotel.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise

Kommentar
Direkt am Hotel befindet sich das Parkhaus am Markt. Zudem gibt es 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze ca. 80m vom Eingang in der Wachstraße.


Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 (Straßenbahn) in Richtung alle Richtungen

Wenden Sie sich Richtung Weser und biegen Sie in die Martinistraße rechts ein. An der ersten Einfahrt rechts befindet sich das Hotel.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise

Kommentar
Direkt am Hotel befindet sich das Parkhaus am Markt. Zudem gibt es 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze ca. 80m vom Eingang in der Wachstraße.


Bei Ankommen mit Linie(n) 24,25 (Bus) in Richtung alle Richtungen

Wenden Sie sich Richtung Weser und biegen Sie in die Martinistraße rechts ein. An der ersten Einfahrt rechts befindet sich das Hotel.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise

Kommentar
Direkt am Hotel befindet sich das Parkhaus am Markt. Zudem gibt es 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze ca. 80m vom Eingang in der Wachstraße.


  • Die Veranstaltungsräume Modersohn, Hoetger und Himmelsaal sind nur über Stufen erreichbar und daher nicht erhoben.
  • Der Spa-Bereich im UG ist über den Aufzug des "Atlantishaus" zu erreichen.
eingeschränkt zugänglich
Eingang Hotel
Steigung
8 %

Breite der Tür
194 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Hoteleingang

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
142 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Drehtür


Kommentar
Knopf für Rollis (auf 98cm), damit die Drehtür langsamer fährt Drehtür kann bei Bedarf auch angehalten werden, Durchgang dann 180cm

Eingang Böttcherstraße/ Atlantishaus
abweichende Adresse Nebeneingang
Böttcherstraße 2

Breite der Tür
91 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kP

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
131 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Von diesem Eingang erreicht man die Veranstaltungsräume im Gebäudeteil Atlantishaus. Ab 23 Uhr Zugang nur noch über Haupteingang möglich.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Barbereich
geringste Durchgangsbreite im Raum
162 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
70

Plätze für Rollstuhlfahrer
14

Tischanordnung variabel
teilweise

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Frühstücksbereich
geringste Durchgangsbreite im Raum
94 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
80

Plätze für Rollstuhlfahrer
10

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Thekenhöhe 88cm, nicht unterfahrbar

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Lobby, Hotel
Breite Gesamtabmessungen
10 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
152 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
12

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischordnung variabel
teilweise


Kommentar
offener Sitzbereich Tischhöhe 62cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Breite der Tür
146 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
8 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Veranstaltungsraum Weser III (exempl.), EG Hotel
Breite Gesamtabmessungen
8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
14 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
165 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
20

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
5

Tischordnung variabel
ja

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
88 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
131 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug Atlantishaus


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
163 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum Roland, 1.OG Atlantishaus
Breite Gesamtabmessungen
9,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5,5 m

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
18

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
bei Erhebung belegt. Tischhöhe 67cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
88 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
131 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug Atlantishaus


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
109 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
132 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Tagungsraum Roselius, 2.OG Atlantishaus
Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5,5 m

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
12

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
bei Erhebung belegt. Tischhöhe 67cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
88 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
131 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug Atlantishaus


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
109 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Tagungsraum Atlantis, 4.OG Atlantishaus
Breite Gesamtabmessungen
7,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
7 m

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
bei Erhebung belegt. Tischhöhe 67cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tür
Breite der Tür
150 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
90 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
seitlich

Tagungsraum The private Lobby, EG Atlantishaus
Breite Gesamtabmessungen
13 m

Tiefe Gesamtabmessungen
9 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
200 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
28

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
10

Tischordnung variabel
ja

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
76 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
110 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
165 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
95 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
100 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm


Kommentar
unterfahrbare Tischhöhe 60 Alarmknopf neben der Tür (Höhe 153cm) Zimmer 126 mit identischen Abmaßen

Bett
Anzahl der Betten
2

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
49 cm

Breite links neben dem Bett
52 cm

Breite rechts neben dem Bett
125 cm

Bett ist verschiebbar
ja

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
95 cm

Höhe der Kleiderstange
120 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
182 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
125 cm

Höhe des Fenstergriffs
160 cm

Höhe der Steckdosen
60 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
95 cm

Breite der Tür
81 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
95 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
114 cm

Art der Türöffnung
manuell

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
16 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
114 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
105 cm

Platz links neben dem WC
16 cm

Platz rechts neben dem WC
97 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
114 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
45 cm

Höhe Toilettenabzug
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
112 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
40 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
87 cm

Breite der Duschwanne
112 cm

Tiefe der Duschwanne
80 cm

Höhe der Duscharmatur
106 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
148 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
76 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug


Tür
Breite der Tür
81 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
110 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
165 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
95 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
100 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm

Höhe der Bedienelemente
62 cm


Kommentar
unterfahrbare Tischhöhe 60cm Alarmknopf neben der Tür (Höhe 153cm)

Bett
Anzahl der Betten
2

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
49 cm

Breite links neben dem Bett
52 cm

Breite rechts neben dem Bett
125 cm

Bett ist verschiebbar
ja

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
95 cm

Höhe der Kleiderstange
120 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
182 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
125 cm

Höhe des Fenstergriffs
160 cm

Höhe der Steckdosen
60 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
95 cm

Breite der Tür
81 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
200 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
95 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
114 cm

Art der Türöffnung
manuell

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
16 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
114 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
105 cm

Platz links neben dem WC
16 cm

Platz rechts neben dem WC
97 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
114 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
45 cm

Höhe Toilettenabzug
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
112 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
40 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
87 cm

Breite der Duschwanne
112 cm

Tiefe der Duschwanne
80 cm

Höhe der Duscharmatur
106 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
148 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Rezeption Hotel
Höhe der Theke
116 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
30 cm

Höhe der Informationsangebote
116 cm


eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


WC
Breite der Tür
92 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
126 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
124 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
nein

Raumgröße
1,8 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
124 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
96 cm

Platz links neben dem WC
95 cm

Platz rechts neben dem WC
19 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
126 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
124 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
53 cm

Höhe Toilettenabzug
112 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
147 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
162 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
84 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
23 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Aufzug Hotel
Breite der Aufzugstür
76 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
106 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
133 cm

Breite der Aufzugskabine
113 cm

Tiefe der Aufzugskabine
140 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
100 cm

Aufzug Atlantishaus
Breite der Aufzugstür
88 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
102 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
116 cm

Breite der Aufzugskabine
113 cm

Tiefe der Aufzugskabine
136 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
98 cm

Rampe zum Hoteleingang
geringste Durchgangsbreite
81 cm

größte Steigung
8 %

Länge gesamt
4 m

Länge längstes Teilstück
4 m

Handlauf vorhanden
nein

hochgezogene Kanten
ja

alternativ Treppe vorhanden
ja



Kommentar
- Rampe ist gebogen, die ersten 50 cm der Rampe haben eine Steigung bis zu 11 % - alternativ zur Rampe gibt es 3 Stufen

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8 in Richtung Lilienthal/Borgfeld, Universität, Kulenkampfallee

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung zum Ende der Haltestelle. Queren Sie die Schienen und die Fahrbahn nach links.


Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8 in Richtung Arsten, Flughafen, Huchting

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zum Anfang der Haltestelle. Queren Sie die Fahrbahn nach links.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechte Hand bis zur nächsten Seitenstraße. Biegen Sie in diese ein, folgen Sie der Häuserwand bis zum Ende und dann dem Weg weiter an den Pöllern entlang. Nach dem Ende der Pöller wenden Sie sich nach links und gehen Sie um die Kurve herum bis Sie auf eine Hauswand treffen. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechte Hand mit einer Unterbrechung bis zum Eingang.

Das Hotel hat Banner vor dem Eingang und ein Glasvordach.

Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Gröpelingen

Gehen Sie in Fahrtrichtung, um die Bahnschienen beim Aufmerksamkeitsfeld nach links zu überqueren. Wenden Sie sich um 90 Grad und gehen Sie nach rechts.


Bei Ankommen mit Linie(n) 2,3 in Richtung Sebaldsbrück, Weserwehr

Gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie linke Hand (ca. 40m) und links um die Gebäudeecke, bis Sie nach ca. 3m auf ein Leitsystem nach rechts abgehend stoßen. Folgen Sie dem Leitsystem über die Straße, die Bahnschienen und eine weitere Straße. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechte Hand bis zur nächsten Seitenstraße. Biegen Sie in diese ein, folgen Sie der Häuserwand bis zum Ende und dann dem Weg weiter an den Pöllern entlang. Nach dem Ende der Pöller wenden Sie sich nach links und gehen Sie um die Kurve herum bis Sie auf eine Hauswand treffen. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechte Hand mit einer Unterbrechung bis zum Eingang.

Das Hotel hat Banner vor dem Eingang und ein Glasvordach.

Bei Ankommen mit Linie(n) 24,25 in Richtung Neue Vahr Nord, Osterholz

Gehen Sie in Fahrtrichtung zum Leitsystem. Dieses leitet Sie nach links über die Fahrbahn, die Bahnschienen und wieder eine Fahrbahn. Gehen Sie bis zur Häuserwand.


Bei Ankommen mit Linie(n) 24,25 in Richtung Rablinghausen, Weidedamm Süd

Gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung bis zum Aufmerksamkeitsfeld.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechte Hand bis zur nächsten Seitenstraße. Biegen Sie in diese ein, folgen Sie der Häuserwand bis zum Ende und dann dem Weg weiter an den Pöllern entlang. Nach dem Ende der Pöller wenden Sie sich nach links und gehen Sie um die Kurve herum bis Sie auf eine Hauswand treffen. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechte Hand mit einer Unterbrechung bis zum Eingang.

Das Hotel hat Banner vor dem Eingang und ein Glasvordach.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Hotel hat weiße Fahnen vor dem Eingang und ein Glasdach über dem Eingang.

Das Hotel hat weiße Fahnen vor dem Eingang und ein Glasdach über dem Eingang.

Das Hotel hat weiße Fahnen vor dem Eingang und ein Glasdach über dem Eingang.

(Erhoben am 18.11.2015)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt zwölf Zimmer, welche als "barrierefrei" angeboten werden.

Nächste Haltestelle: Herdentor

Linie(n): 4,6,8 (Straßenbahn) 24,25 (Bus)

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 220 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8,24,25 in Richtung alle Richtungen

Folgen Sie der Birkenstraße Richtung Hillmannsplatz. Überqueren Sie diesen geradeaus und folgen Sie der Straße. Es müssen zwei Fahrbahnen überquert werden.


Sitzgelegenheiten auf dem Weg vorhanden


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

4 Zimmer wurden erhoben. Von diesen vier Zimmern ist eines weitgehend nutzbar, zwei sind eingeschränkt nutzbar und eines ist schwer nutzbar.

barrierefrei
Eingang
Breite der Tür
170 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
400 cm

Tiefe Windfang
400 cm

Wegführung
gerade

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
169 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Gastronomiebereich
geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
40

Plätze für Rollstuhlfahrer
10

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja


Kommentar
Höhe der Theke: 90 cm (relevant für das Frühstücksbuffet)

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
170 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Tür
Breite der Tür
82 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Smokerslounge
Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
121 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
5

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
1

Tischordnung variabel
ja

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm


Tür
Breite der Tür
145 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Großer Konferenzraum, Ebene 0, exemplarisch
Breite Gesamtabmessungen
442 m² m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
150 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
250-300

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
20

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
Geringste Durchgangsbreite variiert je nach Bestuhlung Tischhöhe 70 cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
80 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Kleiner Konferenzraum, 1. OG, exemplarisch
Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
150 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
Geringste Duchgangsbreite und Bewegungsfläche variieren je nach Bestuhlung

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
152 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
130 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
140 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
54 cm

Höhe der Bedienelemente
104 cm


Kommentar
Der enge Durchgang ist auf dem Weg von der Zimmertür zum Bett, aus diesem Grunde ist das Zimmer nur schlecht nutzbar.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
62 cm

Breite links neben dem Bett
72 cm

Breite rechts neben dem Bett
200 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
6,8 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
160 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
155 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Höhe der Kleiderstange
147 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
250 cm

Höhe des Fenstergriffs
70 cm

Höhe der Steckdosen
75 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
54 cm

Breite der Tür
82 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
152 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
143 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
48 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
133 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
nein

maximale Höhe der Bedienelemente
125 cm

Platz links neben dem WC
48 cm

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
150 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
47 cm

Höhe Toilettenabzug
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
170 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
28 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
133 cm

Breite der Duschwanne
133 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
112 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
130 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
109 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
172 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
141 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
72 cm

Höhe der Bedienelemente
108 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
62 cm

Breite links neben dem Bett
72 cm

Breite rechts neben dem Bett
83 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
6,8 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
130 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
71 cm

Höhe der Kleiderstange
182 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
83 cm

Höhe des Fenstergriffs
70 cm

Höhe der Steckdosen
70 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
123 cm

Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
141 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
131 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
101 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
131 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
nein

maximale Höhe der Bedienelemente
120 cm

Platz rechts neben dem WC
62 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
131 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
130 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
48 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
116 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
130 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
26 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
131 cm

Breite der Duschwanne
135 cm

Tiefe der Duschwanne
121 cm

Höhe der Duscharmatur
115 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
130 cm

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
170 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
136 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
140 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Höhe der Bedienelemente
105 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
62 cm

Breite links neben dem Bett
138 cm

Breite rechts neben dem Bett
120 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
6,8 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
138 cm

Höhe der Kleiderstange
182 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
142 cm

Höhe des Fenstergriffs
70 cm

Höhe der Steckdosen
70 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
132 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
136 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
145 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
149 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
67 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
132 cm

maximale Höhe der Bedienelemente
120 cm

Platz rechts neben dem WC
80 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
149 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
145 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
47 cm

Höhe Toilettenabzug
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
149 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
145 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
26 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
132 cm

Breite der Duschwanne
138 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
110 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
137 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
109 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
190 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
219 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
140 cm

Höhe der Bedienelemente
106 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppelbett

Maximale Höhe
62 cm

Breite links neben dem Bett
220 cm

Breite rechts neben dem Bett
133 cm

unterfahrbare Höhe des Bettes
6,8 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
180 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
250 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
220 cm

Höhe des Fenstergriffs
70 cm

Höhe der Steckdosen
70 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
140 cm

Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
219 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
79 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
134 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
nein

maximale Höhe der Bedienelemente
123 cm

Platz links neben dem WC
68 cm

Platz rechts neben dem WC
69 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
150 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
nein

Höhe WC-Sitz
46 cm

Höhe Toilettenabzug
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
150 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
26 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite des Einstiegs
134 cm

Breite der Duschwanne
139 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
110 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
137 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
170 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
119 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Höhe der Informationsangebote
125 cm


eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


WC, EG
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
162 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
156 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
104 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
149 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2x1,6 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
104 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
70 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz rechts neben dem WC
57 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
104 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
149 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
53 cm

Höhe Toilettenabzug
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
149 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
104 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
40 cm

Armatur
Hebel


Kommentar
WC ist nicht beschildert

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
180 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür


Wellnessbereich
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
160 cm


Kommentar
Türen zu den Saunen: 65 cm 1 Stufe mit Höhe: 16 cm

Aufzug
Breite der Aufzugstür
99 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
250 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
180 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
118 cm

Breite der Aufzugskabine
138 cm

Tiefe der Aufzugskabine
129 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
93 cm

Eingang Wellnessbereich
Breite der Tür
94 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8,24,25 in Richtung Borgfeld/Lilienthal, Universität, Kulenkampffallee, Neue Vahr Nord, Osterholz

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Straßenbahnschienen und Straße nach links mit Mittelinsel.


Bei Ankommen mit Linie(n) 4,6,8,24,25 in Richtung Arsten, Flughafen, Huchting, Rablinghausen, Weidedamm-Süd

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Straße nach links.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie den Fahrradweg. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechte Hand um die Gebäudeecke herum bis zum Platz. Sie treffen auf eine schräg verlaufende Linie aus Kopfsteinpflaster. Folgen Sie dieser nach rechts bis zu den Pollern. Nutzen Sie die Poller als Leitlinie linke Hand. Der Weg verläuft nicht gerade und wird von einer Litfaßsäule unterbrochen. Am Ende der Poller wenden Sie sich 90 Grad nach rechts und gehen Sie bis zur Häuserwand. Dieser rechte Hand um die Gebäudeecke und weitere 3m folgen. Wenden Sie sich 90 Grad nach links und überqueren Sie die Straße. Folgen Sie der Leitlinie rechte Hand ca. 15-20m bis zum Eingang.

Schwarzer Eingang mit Fahnenstangen davor.

Blindenführhunde sind nach Aussage nicht erlaubt

Infos für hörbeeinträchtigte und gehörlose Menschen Infos für hörbeeinträchtigte und gehörlose Menschen

Alarmanlage mit optischen Signalen in den Fluren (nicht auf den Zimmern)

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Schwarzer Eingang mit schwarz/weißen Fahnen davor.

(Erhoben am 16.02.2015)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 5 kp sehr schwergängig.
Die Tür zum Zimmer 126 ist mit einem Kraftaufwand von 4kp sehr schwergängig.

Von 2 Uhr bis 6 Uhr muss der Nebeneingang genutzt werden. 

Tür Nebeneingang:
Breite: 91 cm
Türschwelle: 2 cm
Höhe Türgriff: 107cm
Höhe Türöffner: 120 cm
Kraftaufwand: 4kp
Bewegungsfläche vor der Tür: 200x200cm
Bewegungsfläche hiner der Tür: 200x160cm
Auf dem Weg zum Empfang müssen Sie durch eine Zwischentür, die offen steht. Die minimale Durchgangsbreite beträgt 93cm.

Nächste Haltestelle: Walther-Jacobs-Straße

Linie(n): 29,42 (Bus)

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 400 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 29,42 (Bus) in Richtung Kattenturm-Mittte, Gewerbepark Hansalinie

Nach dem Aussteigen muss ein Grünstreifen gequert werden. Das Hotel liegt in Richtung McDonalds hinter dem Autbahnzubringer.


Bei Ankommen mit Linie(n) 29,42 (Bus) in Richtung Neue Vahr-Nord, Weserwehr

Das Hotel liegt in Richtung McDonalds hinter dem Autobahnzubringer.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Maximale Längsneigung
7 %

Maximale Längsneigung über eine Strecke von
2 m

weitgehend zugänglich
Haupteingang
Steigung
0,9 %

Breite der Tür
91 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kP

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen, innen

Windfang
ja

Breite Windfang
220 cm

Tiefe Windfang
180 cm

In den Windfang öffnende Türen
ja

Wegführung
gerade


Kommentar
Vor dem Eingang ist eine Bordsteinkante, die 3 cm hoch ist. Auf dem Boden befindet sich ein Gitter.


 Auf dem Foto sehen Sie einen Eingang

Quelle: protze + theiling GbR

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
0,9 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
95 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Frühstücksraum
Breite der Tür
95 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
160 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

geringste Durchgangsbreite im Raum
160 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
70

Plätze für Rollstuhlfahrer
10

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja

Höhe der Theke
93 cm

Essen wird in sichtbarer Höhe präsentiert
ja


Kommentar
Während den Frühstückszeiten steht die Tür offen.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
0,9 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
160 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Außenterrasse
Breite der Tür
100 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
28

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja

Höhe der Theke
93 cm

Essen wird in sichtbarer Höhe präsentiert
ja


Kommentar
Die Theke befindet sich im Frühstücksraum.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
0,9 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
95 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Die Türöffnung erfolgt mit einem Chip, der vor die Tür gehalten werden muss.

Hotelzimmer
Verbindungstür zu einem Nachbarzimmer ist vorhanden
ja

Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3,8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
3 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
140 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
130 cm

Höhe der Bedienelemente
135 cm


Kommentar
Um den Strom im Zimmer anzuschalten muss die Zimmerkarte in einen Schlitz gesteckt werden.

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Einzel

Maximale Höhe
55 cm

Breite links neben dem Bett
130 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja


Kommentar
Das Bett kann zu einem Doppelbett erweitert werden.


Auf dem Foto sehen Sie ein Bett

Quelle: protze + theiling GbR

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
120 cm

ausklappbare Kleiderstange vorhanden
ja

Höhe der Kleiderstange
140 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
120 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
150 cm

Höhe des Fenstergriffs
160 cm


Kommentar
Vor dem Fenstergriff steht ein Sessel.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
139 cm

Breite der Tür
89 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nicht nach innen
ja

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
2,5x2,3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
160 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz rechts neben dem WC
180 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
190 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
44 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
190 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
84 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
34 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Höhe Wannenboden - Oberkante Duschwanne
1 cm

Breite des Einstiegs
150 cm

Breite der Duschwanne
120 cm

Tiefe der Duschwanne
120 cm

Höhe der Duscharmatur
100 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
120 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja


Kommentar
Der Föhn ist auf 130cm angebracht. Es gibt im Zimmer einen weiteren Spiegel, der in Sitzhöhe nutzbar ist.


Auf dem Foto sehen Sie ein Bad/WC

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
0,9 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
95 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Empfangsraum
Höhe der Theke
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
110 cm



Kommentar
Höhe des Kaffeeautomaten: 120cm

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
150 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
105 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
120 cm

Breite der Aufzugskabine
110 cm

Tiefe der Aufzugskabine
210 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 29,42 in Richtung Kattenturm-Mitte, Gewerbepark Hansalinie

Queren Sie nach dem Aussteigen den Grünstreifen und wenden Sie sich 90 Grad nach links. Folgen Sie der Rasenkante bis Sie auf eine Metallplatte im Boden stoße. Wenden Sie sich 90 Grad nach links und überqueren Sie die ungesicherte Straße mit Nullabsenkung.


Bei Ankommen mit Linie(n) 29,42 in Richtung Neue Vahr-Nord, Weserwehr

Folgen Sie entgegen der Fahrtrichtung der Rasenkante linker Hand bis zur Kurve.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der Leitlinie linker Hand weiter bis zum Bahnübergang. Dieser ist durch eine Schranke gesichert und der Weg zu den Bahnschienen fällt ab. Folgen Sie der Leitlinie weiter und queren Sie dabei drei Einfahrten. Nach den Einfahrten folgen Sie der Leitlinie weiter. Hier fällt der Gehweg zum Autobahnzubringer leicht ab. Überqueren Sie den Autobahnzubringer ohne Ampel. In der Mitte befindet sich eine Mittelinsel. Nach der Überquerung folgen Sie der Leitlinie linker Hand weiter bis zum Ende. Überqueren Sie die Einfahrt am Gehweg entlang bis der Grünstreifen wieder beginnt. Wenden Sie sich 90 Grad nach links und überqueren Sie den Parkplatz bis Sie auf eine Häuserwand stoßen. Wenden Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen Sie der Häuserwand. Sie queren 2 Eingänge mit Gittern auf dem Boden und einen weiteren Eingang in einer Einbuchtung. Der Eingang zum Hotel NordRaum befindet sich nach der Häuserecke geradeaus vor Ihnen.

Organges Gebäude.

Kein optisches Alarmsignal und kein Faxgerät auf den Zimmern vorhanden.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Organes Gebäude mit vielen Fenstern.

(Erhoben am 17.05.2018)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt keine ausgewiesenen barrierefreien Hotelzimmer.

Das Schwimmbad ist durch 5 Stufen mit Handlauf errreichbar.

Nächste Haltestelle: Bürgerpark

Linie(n): 26,27 (Bus)

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.

Die Einrichtung ist etwa 160 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 26,27 (Bus) in Richtung Walle, Weidedamm-Nord

Queren Sie die Straße und die Straßenbahnschienen. Folgen Sie dem Gehweg bis zur Ampel. Biegen Sie links ab bis zur Rampe.


Bei Ankommen mit Linie(n) 26,27 (Bus)

Folgen Sie dem Gehweg bis zur Ampel. Biegen Sie links ab bis zur Rampe.


Umweg nötig aufgrund von Engstelle


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise

Kommentar
Um zur Rampe zu gelangen, müssen Sie an der Straße am Hotel vorbei auf die rechte Seite des Einganges.


Der Zugang zum Hotel durch die Tiefgarage ist möglich. Die Steigung beträgt zwischen 8 und 10% über 20 Meter.

Die Rampe zum Eingang hat eine Steigung von 20%. Aufgrund dessen sind alle darauffolgenden Räume als "schwer nutzbar" eingestuft.

schwer zugänglich
Eingang
Steigung
20 %

Breite der Tür
94 cm

Höhe der Türschwelle
1,5 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
135 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
außen


 Auf dem Foto sehen Sie einen Eingang

Quelle: protze + theiling GbR

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

größte Steigung
20 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Frühstücksraum
Breite der Tür
115 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

geringste Durchgangsbreite im Raum
115 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Gesamtzahl der Plätze
200

Plätze für Rollstuhlfahrer
10

Tischanordnung variabel
teilweise

Selbstbedienung
ja

Höhe der Theke
90 cm

Essen wird in sichtbarer Höhe präsentiert
ja


Kommentar
Während der Frühstückszeiten steht die Tür offen. Es gibt eine Terrasse, die von außen befahrbar ist.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

größte Steigung
20 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Restaurant
Breite der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

geringste Durchgangsbreite im Raum
130 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
40

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
8

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
teilweise


Kommentar
Die Tür steht während der Öffnungszeiten offen.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

größte Steigung
20 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Bar
Breite der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
seitlich

geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
30

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja


Kommentar
Während der Öffnungszeiten steht die Tür offen

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

größte Steigung
20 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug


Tür
Breite der Tür
78 cm

Höhe der Türschwelle
105 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
136 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
160 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
93 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3,7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
130 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
85 cm

Höhe der Bedienelemente
100 cm

Bett
Anzahl der Betten
2

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
53 cm

Breite links neben dem Bett
60 cm

Breite rechts neben dem Bett
130 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
12 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja


Auf dem Foto sehen Sie ein Bett

Quelle: protze + theiling GbR

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
110 cm

Höhe der Kleiderstange
170 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
90 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
150 cm

Höhe des Fenstergriffs
140 cm

Höhe der Steckdosen
75 cm


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
100 cm

Breite der Tür
56 cm

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
95 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
100 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
100 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
1,6x2,3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
100 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
100 cm

Höhe WC-Sitz
44 cm

Höhe Toilettenabzug
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
100 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
100 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
22 cm

Art der Armatur Waschbecken
Drehknopf

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Höhe Fußboden - Oberkante Duschwanne
74 cm

Höhe der Duscharmatur
145 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Armatur Badewanne
Drehknopf

Höhe der Armatur Badewanne
110 cm

Haltegriffe Badewanne vorhanden
ja


Kommentar
Auf Nachfrage kann in die Badewann eine Rutschmatte gelegt werden. Duschen im Badezimmer ist möglich.


Auf dem Foto sehen Sie ein Bad/WC

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

größte Steigung
20 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Aufzug


Tür
Breite der Tür
78 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
95 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
130 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
47 cm

Höhe der Bedienelemente
105 cm


Kommentar
Es gibt ein seperates Wohnzimmer. Die engste Durchgangsbreite ist auf dem Weg zum Fenster. Die Steckdose im Schlafzimmer befindet sich vor der Tür.

Bett
Anzahl der Betten
2

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
53 cm

Breite links neben dem Bett
130 cm

Breite rechts neben dem Bett
80 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
12 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
200 cm

Telefon ist in Reichweite
ja

Lichtschalter ist in Reichweite
ja


Kommentar
Ein Bett kann in das Wohnzimmer geschoben werden.


Auf dem Foto sehen Sie ein Bett

Quelle: protze + theiling GbR

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
130 cm

Höhe der Kleiderstange
170 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
80 cm

Höhe des Fenstergriffs
140 cm

Höhe der Steckdosen
40 cm


Kommentar
Die Steckdose befindet sich vor der Tür zum Schlafzimmer.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
98 cm

Breite der Tür
68 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
110 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

rutschhemmender Fußboden
ja

Raumgröße
3x2,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
53,5 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
120 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
95 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
70 cm

Höhe WC-Sitz
43 cm

Höhe Toilettenabzug
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
20 cm

Art der Armatur Waschbecken
Drehknopf

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Höhe Fußboden - Oberkante Duschwanne
22 cm

Höhe Wannenboden - Oberkante Duschwanne
15 cm

Breite des Einstiegs
80 cm

Breite der Duschwanne
75 cm

Tiefe der Duschwanne
60 cm

Höhe der Duscharmatur
110 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
150 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Haltegriffe vorhanden
ja

Art der Armatur Badewanne
Dreharmatur

Höhe der Armatur Badewanne
55 cm

Haltegriffe Badewanne vorhanden
ja


Kommentar
Das Telefon im Badezimmer ist auf 100cm Höhe angebracht. Es kann eine Rutschmatte in die Dusche gelegt werden.


Auf dem Foto sehen Sie ein Bad/WC

Quelle: protze + theiling GbR

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

größte Steigung
20 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Lobby
Höhe der Theke
117 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
100 cm


schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm

größte Steigung
20 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


WC (EG)
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
125 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
125 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
84 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
75 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
125 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
52 cm

Höhe Toilettenabzug
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
125 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
25 cm

Armatur
Hebel


Auf dem Foto sehen Sie ein WC

Quelle: protze + theiling GbR

Aufzug
Breite der Aufzugstür
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
110 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
115 cm

Breite der Aufzugskabine
130 cm

Tiefe der Aufzugskabine
140 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
100 cm

Rampe
geringste Durchgangsbreite
120 cm

größte Steigung
20 %

Länge gesamt
3 m

Handlauf vorhanden
nein

hochgezogene Kanten
ja

alternativ Treppe vorhanden
ja



Kommentar
Die Treppe hat 4 Stufen.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 26,27 in Richtung Walle, Weidedamm-Nord

Nach dem Aussteigen dem Gehweg 20 Meter in Fahrtrichtung folgen. Der Gehweg wird von der Straße von Pollern abgegrenzt. Überqueren Sie einen ungesicherten Fahrradweg und wenden Sie sich 90 Grad nach links. Überqueren Sie die Straße und die Schienen. Auf der anderen Seite queren Sie nach 2 Metern einen ungesicherten Radweg. Laufen Sie weiter in Gehrichtung bis Sie auf kleine Plfastersteine treffen. Wenden Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen Sie der Pflastersteinkante um die Kurve und an der Bushaltestelle vorbei bis Sie auf eine Rasenkante stoßen. Wenden Sie sich 90 Grad nach links und folgen Sie der Rasenkante bis zum Trennstreifen.


Bei Ankommen mit Linie(n) 26,27 in Richtung Huckelriede

Gehen Sie nach dem Aussteigen entgegen der Fahrtrichtung am Wartehäuschen vorbei bis zur Rasenkante. Wenden Sie sich 90 Grad nach links und folgen Sie der Rasenkante bis zum Trennstreifen.


Weg zur Einrichtung

Wenden Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen Sie dem Gehweg an der Rasenkante entlang bis zum Ende. Queren Sie die Einfahrt der Tiefgarage und folgen Sie der Leitlinie linker Hand weiter. Folgen Sie ihr um die Kurve die Einfahrt hinauf bis zum Ende der leichten Kurve. Gehen Sie die Bordsteinkante hoch bis Sie auf eine Treppe stoßen. Der Eingang befindet sich vor Ihnen.

Helles Gebäude mit blauen Glasfenstern. Treppenstufen vor dem Eingang.

Blindenführhunde sind willkommen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Ein großes helles Gebäude mit blauen Fenstern. Am Eingang sind viele Treppenstufen und Fahnen.

(Erhoben am 22.05.2018)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt zwei Zimmer im 1. OG, die als barrierefrei angeboten werden.

Die Rezeption des Hotels ist 24 Stunden besetzt.

Die Tür zum Frühstücksraum/Bar ist mit einem Kraftaufwand von 5kp sehr schwergängig.

Die Türen zu den Zimmer 110 und 111, zur Raucherlounge und zum WC, UG sind mit einem Kraftaufwand von 4kp sehr schwergängig.

Nächste Haltestelle: Falkenstraße

Linie(n): 10

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 100 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 10 in Richtung Sebalsbrück

Das Hotel liegt in Fahrtrichtung auf der anderen Straßenseite.


Bei Ankommen mit Linie(n) 10 in Richtung Gröpelingen

Das Hotel liegt entgegen der Fahrtrichtung auf der anderen Straßenseite.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Das Hotel verfügt über Parkplätze im Hinterhof, welche reserviert werden müssen.

Der Hintereingang ist aufgrund einer hohen Türschwelle schwer nutzbar.

Aufgrund der Rampe am Eingang sind alle Räume im Hotel mindestens eingeschränkt nutzbar. 2 Zimmer werden als "barrierefrei" angeboten, sie sind aufgrund der Rampe und der Bewegungsflächen in Zimmer und Bad jedoch eingeschränkt nutzbar.

eingeschränkt zugänglich
Eingang
Steigung
16 %

Breite der Tür
95 cm

Höhe der Türschwelle
3 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
139 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
135 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Die Länge der Steigung vor der Tür beträgt 45cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm

größte Steigung
16 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
139 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Frühstücksraum/ Bar, EG
Breite der Tür
99 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Gesamtzahl der Plätze
40

Plätze für Rollstuhlfahrer
10

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja

Höhe der Theke
93 cm


Kommentar
Höhe der Bar: 116cm Höhe der Kaffeemaschine: 140cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm

größte Steigung
16 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
139 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Tür
Breite der Tür
100 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
115 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Raucherlounge, EG
Breite Gesamtabmessungen
6,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
2,5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
115 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
10

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
1

Tischordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
16 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
139 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
105 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
195 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Für das Öffnen der Tür wird eine Karte benötigt. Die Kartenhalterung neben der Tür befindet sich in einer Höhe von 135cm.

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3,70 m

Tiefe Gesamtabmessungen
3,40 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
105 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm

Höhe der Bedienelemente
112 cm


Auf dem Bild sehen Sie das Hotelzimmer.

Quelle: protze + theiling GbR

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
50 cm

Breite links neben dem Bett
130 cm

Breite rechts neben dem Bett
51 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
10 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
80 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
130 cm

Höhe der Kleiderstange
171 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
130 cm

Höhe des Fenstergriffs
144 cm

Höhe der Steckdosen
100 cm


Kommentar
Zum Öffnen des Fensters muss ein Fensterbrett mit einer Tiefe von 55cm überwunden werden.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
95 cm

Breite der Tür
95 cm

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
144 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
155 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
1,90*2,09 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
125 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
105 cm

Platz rechts neben dem WC
135 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
144 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
155 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
49 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
144 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
155 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
22 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Breite der Duschwanne
105 cm

Tiefe der Duschwanne
105 cm

Höhe der Duscharmatur
120 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
125 cm

Handbrause vorhanden
ja

Art der Duscharmatur
Dreharmatur

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Die Tür des Badezimmers ist in beide Richtungen zu öffnen.


Auf dem Bild sehen Sie das Badezimmer.

Quelle: protze + theiling GbR

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
16 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
139 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
105 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
195 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Zum Öffnen der Tür wird eine Karte benötigt. Die Kartenhalterung neben der Tür befindet sich in einer Höhe von 135cm.

Hotelzimmer
Telefon auf dem Zimmer
ja

Breite Gesamtabmessungen
3,70 m

Tiefe Gesamtabmessungen
3,40 m

Breite der Bewegungsfläche im Raum
105 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm

Höhe der Bedienelemente
112 cm

Bett
Anzahl der Betten
1

Typ des Betts
Doppel

Maximale Höhe
50 cm

Breite links neben dem Bett
51 cm

Breite rechts neben dem Bett
130 cm

Bett ist verschiebbar
ja

unterfahrbare Höhe des Bettes
10 cm

unterfahrbare Tiefe des Bettes
80 cm

Lichtschalter ist in Reichweite
ja

Möbelierung
Tisch ist unterfahrbar
ja

Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
130 cm

Höhe der Kleiderstange
171 cm

Breite der Bewegungsfläche vor dem Fenster
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Fenster
130 cm

Höhe des Fenstergriffs
144 cm

Höhe der Steckdosen
100 cm


Kommentar
Zum Öffnen des Fensters muss ein Fensterbrett mit einer Tiefe von 55cm überwunden werden.


Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
95 cm

Breite der Tür
95 cm

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
144 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
155 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Raumgröße
1,90*2,09 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
125 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

maximale Höhe der Bedienelemente
105 cm

Platz links neben dem WC
135 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
144 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
155 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
49 cm

Höhe Toilettenabzug
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
144 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
155 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
22 cm

Art der Armatur Waschbecken
Hebel

Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja

Breite der Duschwanne
105 cm

Tiefe der Duschwanne
105 cm

Höhe der Duscharmatur
120 cm

Höhe des Duschkopfes minimal
125 cm

Art der Duscharmatur
Hebel

Thermostat vorhanden
ja

Duschstuhl vorhanden
ja

Haltegriffe vorhanden
ja


Kommentar
Die Tür des Badezimmers ist in beide Richtungen zu öffnen.

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm

größte Steigung
16 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
139 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Rezeption
Höhe der Theke
114 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
185 cm

Höhe der Informationsangebote
130 cm


eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
16 %

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
139 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC, UG
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
155 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
147 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
146 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2*2,1 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
147 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
85 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
147 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
146 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
43 cm

Höhe Toilettenabzug
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
147 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
146 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
23 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Auf dem Foto sehen Sie das WC.

Quelle: protze + theiling GbR

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
110 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
116 cm

Breite der Aufzugskabine
93 cm

Tiefe der Aufzugskabine
210 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
92 cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 10 in Richtung Sebalsbrück

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal geradeaus.


Bei Ankommen mit Linie(n) 10 in Richtung Gröpelingen

Folgen Sie dem Leistsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zum Ende. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Hilfe des Leitsystems und folgen Sie diesem weiter bis zur Ampel mit akustischem Signal geradeaus.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Straße und gehen Sie bis zur Häuserkante. Wenden Sie sich 90 Grad nach links und folgen Sie dem Weg um 40m. Der Eingang des Hotels befindet sich auf der rechten Seite.

Graues Haus mit bunten Elementen.

(Erhoben am 24.10.2018)