Logo Bremen Barrierefrei
Startseite Kontakt Kontrast
  1. Start
  2. Tourismus + Freizeit
  3. Bremen entdecken
  4. Rundwege für alle

Rundwege für alle

Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen vor dem Bremer Rathaus auf dem Marktplatz.
Verschiedene Rundwege durch Bremen sind weitgehend ohne Barrieren. Die Touren führen durch die Altstadt, Neustadt und Hemelingen.

Quelle: Daniela Buchholz

Alle Stationen sind auch mit Kinderwagen, Rollstuhl, Rollator oder anderen Gehhilfen erreichbar. Auf den folgenden Seiten bieten wir eine Übersicht über die Rundwege. Wir zeigen, wo es Rampen oder Treppenanlagen gibt. Und wir informieren über Behindertenparkplätze und öffentliche Behinderten-WCs entlang des Weges. Der Neustadtrundgang bietet auch Informationen zum Anhören. Dieser "Audioguide" beschreibt die Wege für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen.

 

Die Rundwege durch die Altstadt und Neustadt gibt es auch in Leichter Sprache.

 

Innenstadtrundwege Altstadt + Stephani

In der Bremer Innenstadt stehen die berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Hier finden Sie zum Beispiel die Bremer Stadtmusikanten und das Rathaus.
Weiterlesen

Neustadtrundweg: Bremen - bunt und grün

Absolut vielfältig ist die Bremer Neustadt. Ob Kunst, Einkaufsmöglichkeiten oder Parks zum Erholen. Es gibt viel zu entdecken. Besuchen Sie das Museum Weserburg, den kleinen Roland und die grüne Oase rund um den Werdersee.
Weiterlesen

Eine Aufnahme aus dem Tamra-Hemelingen-Park.

Ein Spaziergang durch Hemelingen

Im Stadtportal bremen.de finden Sie einen Spaziergang rund um das Bürgerhaus in Hemelingen. Der Spaziergang ist für Senior*innen geeignet. Eine interaktive Karte auf der Seite bietet Ihnen einen Überblick über Hindernisse für Menschen mit Gehbeeinträchtigung oder im Rollstuhl.

Quelle: Hemelingen Marketing e. V.

Auch interessant

Tastmodell der Bremer Altstadt

Blinden-Stadtmodell

Die Bremer Altstadt ertasten.

Quelle: WFB/Ingrid Krause

Die Sielwallfähre legt ab in Richtung Café Sand

Unterwegs mit der Fähre

Entdecken Sie die Stadt von der Weser aus.

Quelle: bremen.online GmbH / Dennis Siegel

Diese Seite ist in Verso geschrieben.

Das Logo von Verso: Eine rote Sprechblase mit einem großen "V".

    

     Verso - die verständliche Sprache des Martinsclub Bremen e.V.

     www.martinsclub.de/was-wir-bieten/leichte-sprache/