Logo Bremen Barrierefrei
Startseite Kontakt Kontrast
  1. Start
  2. Stadtführer
  3. So geht die Suche im Stadtführer barrierefreies Bremen

So geht die Suche im Stadtführer barrierefreies Bremen

Möchten Sie sich im Stadtführer barrierefreies Bremen über die Barrierefreiheit einer bestimmten Einrichtung in Bremen informieren? Suchen Sie Infos über Einrichtungen in einem Stadtteil? Oder möchten Sie wissen, welche Einrichtungen Sie mit Ihrer Beeinträchtigung gut besuchen können? Sie können die Auswahlmöglichkeiten in der Suche auch beliebig kombinieren.

 

Auf der Ergebnisseite einer einzelnen Einrichtung sehen Sie weit unten am Ende der Seite den Hinweis "Infos zur Barrierefreiheit drucken". Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich die Seite in der Druckansicht. So können Sie sich die Informationen des Stadtführers für unterwegs ausdrucken.

 

In den folgenden Abschnitten können Sie die einzelnen Suchmöglichkeiten genauer nachlesen.

Dieses Suchfeld ist für Sie interessant, wenn Sie nach einer bestimmten Einrichtung suchen möchten. Das Feld dafür heißt: Einrichtung.

Der Name der Einrichtung muss richtig geschrieben sein. Wenn Sie bei der Schreibweise unsicher sind, geben Sie nur einen Teil des Namens ein. Ein Beispiel: Sie suchen die Tourist-Informationen in der Stadt? Dann können Sie einfach nur "Tourist" eingeben. Im Suchergebnis erhalten Sie dann alle Einrichtungen, in denen das Wort "Tourist" vorkommt.

Nachdem Sie den Namen eingegeben haben, klicken sie auf den blauen Balken "Suche". Damit starten Sie den Suchprozess. Anschließend öffnet sich die Ergebnisseite. Dort sehen Sie oben noch einmal, wonach Sie gesucht haben und wie viele Einträge gefunden wurden. Darunter folgt nun die Liste der Ergebnisse. Ein Klick auf einen der Treffer führt zur Visitenkarte der Einrichtung mit Informationen zur Barrierefreiheit.

Dieses Suchfeld ist für Sie interessant, wenn Sie nach Einrichtungen in einem bestimmten Stadtteil von Bremen suchen. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Suchfeld "im Stadtteil". Es öffnet sich eine Liste, in der Sie den gesuchten Stadtteil auswählen können. Sie können hier auch alle oder mehrere Stadtteile auswählen.

Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, klicken Sie auf den blauen Balken "Suche". Damit starten Sie den Suchprozess. Anschließend öffnet sich die Ergebnisseite. Dort sehen Sie oben noch einmal, wonach Sie gesucht haben und wie viele Einträge gefunden wurden. Darunter folgt nun die Liste der Ergebnisse. Ein Klick auf einen der Treffer führt zur Visitenkarte der Einrichtung mit Informationen zur Barrierefreiheit.

Dieses Suchfeld ist für Sie interessant, wenn Sie Einrichtungen anhand bestimmter Beeinträchtigungen suchen möchten. Im Suchfeld "beeinträchtigt beim" sehen Sie die Wörter "gehen", "sehen", "hören" oder "verstehen". Sie können einzelne Beeinträchtigungen über das "x" aus diesem Feld entfernen. Ansonsten können Sie auch auf den Pfeil neben dem Suchfeld klicken. Es öffnet sich eine Liste, in der Sie die entsprechende Beeinträchtigung auswählen können. Sie können hier auch alle oder mehrere Beeinträchtigungen auswählen.

Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, klicken Sie auf den blauen Balken "Suche". Damit starten Sie den Suchprozess. Anschließend öffnet sich die Ergebnisseite. Dort sehen Sie oben noch einmal, wonach Sie gesucht haben und wie viele Einträge gefunden wurden. Darunter folgt nun die Liste der Ergebnisse. Ein Klick auf einen der Treffer führt zur Visitenkarte der Einrichtung mit Informationen zur Barrierefreiheit.

Die Suche nach Kategorie ist für Sie interessant, wenn Sie Einrichtungen mit Hilfe von vorgegebenen Kategorien und Unterkategorien suchen möchten.

Unterhalb der grünen Suchmaske sind viele Kästchen. Die Kästchen haben immer eine Überschrift zu einer Kategorie, zum Beispiel: Ämter und Behörden. Klicken Sie auf eine Unterkategorie, zum Beispiel: Ortsämter. Damit starten Sie den Suchprozess. Anschließend öffnet sich die Ergebnisseite. Dort sehen Sie oben noch einmal, wonach Sie gesucht haben und wie viele Einträge gefunden wurden. Darunter folgt nun Liste der Ergebnisse. Ein Klick auf einen der Treffer führt zur Visitenkarte der Einrichtung mit Informationen zur Barrierefreiheit.

Die einzelnen Informationen für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl werden auf den Visitenkarten der Einrichtungen zunächst nur mit einem farbigen Pfeil und einer Kurzbewertung dargestellt: die Farbe der Pfeile sagt, wie gut die einzelnen Bereiche der Einrichtung zu nutzen sind.

Um ausführliche Einzeldaten zu bekommen, muss nun der jeweilige Bereich angeklickt werden. Suchen Sie zum Beispiel ausführliche Infos zum WC, dann klicken Sie auf diesen Bereich, dann öffnet sich der Inhalt und Sie können erfahren, wie breit die Tür ist oder wie viel Platz neben dem WC vorhanden ist. Die einzelnen Bereiche können Sie durch einen erneuten Klick wieder "zusammenfalten".

Weitere Infos zu den Farben der Pfeile, den Kurzbewertungen und ausführlichen Einzeldaten finden Sie auf dieser Seite: Über den Stadtführer barrierefreies Bremen.

Nein. Die Einrichtungen, die im Rahmen des Stadtführer-Projektes erhoben werden, sind alle zugänglich, jedoch unterschiedlich gut. Komplett barrierefrei sind die wenigsten Orte. Einzelne Bereiche können sogar schwer nutzbar sein. Schauen Sie sich deshalb die Visitenkarten und die dort aufgelisteten Informationen genau an. Mit Hilfe der farbigen Pfeile können Sie sich grob orientieren, wie gut Sie was nutzen können.

Einzelne wenige Einrichtungen sind gar nicht barrierefrei für Menschen im Rollstuhl. Diese Einrichtungen wurden erhoben, da sie entweder Angebote für Menschen mit anderen Beeinträchtigungen anbieten oder eine große touristische Wichtigkeit haben.

Weitere Infos zu den Farben der Pfeile, den Kurzbewertungen und ausführlichen Einzeldaten finden Sie auf dieser Seite: Über den Stadtführer barrierefreies Bremen.

"0 Einrichtungen gefunden". Wenn Sie diesen Hinweis im Suchergebnis sehen, dann gibt es entweder keine Orte in Bremen mit den gesuchten Merkmalen oder diese wurden noch nicht erhoben. Weitere Infos zur Auswahl der Einrichtungen finden Sie auf dieser Seite: Über den Stadtführer barrierefreies Bremen.

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie eine Einrichtung vermissen. Wir freuen uns über Ihre Tipps und Hinweise.

Für Hinweise, gefundene Fehler oder sonstige Fragen nutzen Sie bitte die E-Mail Adresse: barrierefrei@bremen.de