Eine Hand ergänzt ein letztes Puzzleteil zu einem Puzzle, das ein Rechteck formt.

Bundesteilhabegesetz - Was bedeutet das für mich?

Wann & Wo

22. Oktober 2018

18 bis 20 Uhr

 

Martinsclub Bremen, Buntentorsteinweg 24/26

Kosten

5 Euro.

Für Vereinsmitglieder kostenlos.

Anmeldung

E-Mail: mcolleg@martinsclub.de


Telefon: 0421 53 747-69


Online-Formular für die Anmeldung

Bundesteilhabegesetz ist die kurze Form für: "Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen". Das Bundesteilhabegesetz ändert viele Regeln und Gesetze für Menschen mit Beeinträchtigungen. Das Gesetz soll einige Vorteile bringen, zum Beispiel bei der Arbeit.


Bei der Veranstaltung im Martinsclub bekommen Sie viele Infos zum Bundesteilhabegesetz. Waldemar Gerhard ist Experte in eigener Sache. Er erklärt, was jetzt neu ist, was er daran gut findet und was nicht. Neele Jargstorf vom Martinsclub berichtet aus der Perspektive einer pädagogischen Fachkraft. Gemeinsam mit ihnen können Sie Fragen klären und über die neuen Regeln und Gesetze sprechen. Ihre Fragen und Erfahrungen zu dem Thema können Sie mit einbringen.

 

Möchten Sie mehr Infos zum Bundesteilhabegesetz nachlesen?

Infos finden Sie auf der Internetseite vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Bundesteilhabegesetz

 

Dort gibt es auch Infos in Leichter Sprache: Einzelheiten zum Bundes-Teilhabe-Gesetz