Eine gezeichnete Sprechblase.

Ihre Tipps in diesem Portal

Um dieses Portal noch bunter und vielfältiger zu gestalten, wünschen wir uns über Tipps von Nutzer*innen. Zwei Erfahrungsberichte sind schon bei uns eingegangen. So berichtet eine Dame mit einer Sehbeeinträchtigung von ihren Erfahrungen bei einem Ausflug nach Helgoland. Ein anderer Bericht informiert über Angebote für sehbeeinträchtige und blinde Menschen in Bremer Museen.

 

Möchten Sie anderen Rollstuhlfahrer*innen erzählen, in welchen Cafés es ein barrierefreies WC und zudem besonders guten Kaffee gibt? Oder haben Sie eine spannende Führung besucht, die Sie weiterempfehlen möchten? Sind Ihnen bei einem Ausflug viele Barrieren begegnet und Sie möchten anderen Nutzer*innen diese Info weitergeben? Erfahrungsberichte können zu jedem Thema und in unterschiedlicher Form eingereicht werden: optimalerweise als Text mit oder ohne Fotos. Ansonsten auch als kleines Video oder aufgezeichnete Sprachnachricht, die wir gerne für Sie in die Textform bringen. Die Erfahrungsberichte sollen authentisch sein und die Situation so darstellen, wie sie ist.

 

Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung und stehen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns an barrierefrei@bremen.de!

 

Vielen Dank sagt das ganze Team von "Bremen barrierefrei".