Beratungsgespräch; Quelle: frauenseiten/Robers

Hilfe bei Gewalt

"Hilfe bei Gewalt – an wen kann ich mich wenden?" - so heißt eine neue Broschüre, die in leicht verständlicher Sprache verfasst ist und sich an alle Frauen und Mädchen im Land Bremen richtet. Auf 55 Seiten wird erklärt, welche Hilfsangebote es gibt, wie die Verfahren bei der Polizei und bei Gericht ablaufen, was Beratung ist und welche Beratungsstellen es gibt. Verschiedene Formen von Gewalt werden erklärt und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Es werden aber auch mögliche Sorgen und Ängste benannt und wie in Beratungsstellen damit umgegangen wird.


Die Broschüre wird von der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis "Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen" herausgegeben. Der Text ist in einer leicht verständlichen Sprache verfasst, die der Martinsclub entwickelt hat.

 

Die Broschüre können Sie hier als PDF herunterladen: "Hilfe bei Gewalt - An wen kann ich mich wenden?"

 

Gedruckte Exemplare liegen hier aus:

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF)
Knochenhauerstraße 20-25
28195 Bremen

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 16 Uhr

Freitag zwischen 9 und 14 Uhr